Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

O-Tipp des Tages: Wer suchet, der findet

Dienstag, 7. Juli 2009
 

Nachdem wir Ihnen im letzten Outlook Tipp die Regelfunktion gezeigt haben, möchten wir Ihnen natürlich die versprochene Hilfe geben, wenn Sie Ihre E-Mail partout nicht mehr finden können. Dafür gibt es in Outlook die Suchfunktion, wiederum aufgeteilt in einer Einfachen Suche und einer Erweiterten Suche. Keine Sorge, wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, was es mit den beiden Suchfunktionen auf sich hat und wie Sie sie nutzen können.

Lookeen

Suchfunktion in Outlook vereinfachen – Erfahren Sie hier mehr darüber!

Einfache Suche
 

Mit der einfachen Suche können Sie den kompletten Text Ihrer Nachrichten nach einem bestimmten Stichwort durchsuchen. Dazu gehört auch der Nachrichtenkopf, weshalb Sie auch Bestandteile des Empfängers oder Absenders in die Suche eingeben können.
 

Um zur einfachen Suche zu kommen, machen Sie folgendes:
 

  1. Klicken Sie in der Standard-Symbolleiste auf das Suchen-Symbol. Es wird die Suchen-Leiste eingeblendet.
  2.  

  3. Im Feld Suchen nach geben Sie das Suchwort ein. Der komplette Text wird somit nach diesem Wort in allen Nachrichten durchsucht.
  4.  

  5. Im Feld Suchen in können Sie zusätzlich auswählen, in welchem Ordner nach dem Wort gesucht werden soll. Haben Sie mehrere Unterordner im Posteingang, wählen Sie alle aus.
  6.  

    suchen1
     

  7. Danach brauchen Sie nur noch auf Suche starten klicken.
  8.  

  9. Haben Sie Ihre E-Mail gefunden, klicken Sie auf löschen und Sie können die Suche beenden.

 
 

Erweiterte Suche
 

Wurden Sie bei der Einfachen Suche nicht fündig, lohnt es sich auf jeden Fall die Erweiterte Suche zu nutzen. Vor allem wenn Sie mehrere Kriterien haben oder mehrere E-Mails suchen wie z.B. alle E-Mails in einem bestimmten Zeitraum von einer bestimmten Person.
 

  1. Gehen Sie im Menü Extras – Erweiterte Suche. Schneller geht es mit der Tastenkombination Strg + Umschalt + F.
  2.  

    suchen21
     

  3. Auf der Registerkarte Nachrichten können Sie die Suche genauer definieren:
     
    Suche nach: Hier können Sie das Outlook-Element auswählen, nachdem Sie suchen.
     

    In: Klicken Sie auf Durchsuchen und Sie können mehrere Ordner bestimmen, in dem gesucht werden soll.
     

    Suchen nach (Register Nachrichten): Hier müssen Sie das Suchwort eingeben.
     

    In (Register Nachrichten): Hier legen Sie fest, welcher Bereich des Elements durchsucht werden soll.
     

    Von: Kennen Sie den Absender der gesuchten Nachricht, klicken Sie auf Von und wählen Sie aus dem Adressbuch den Absender aus.
     

    Gesendet: Wenn Sie den Empfänger der gesuchten Nachricht kennen, können Sie diesen hier auswählen. Ebenso können Sie noch festlegen, dass nur in E-Mails gesucht werden soll, in denen Sie als einziger Empfänger in der “An”-Zeile stehen.
     

    Zeit: Hier können Sie den Zeitraum definieren, in dem gesucht werden soll.

  4.  

  5. Auf der Registerkarte Weitere Optionen finden Sie noch weitere Suchkriterien für Ihre Suche.
  6.  

  7. In der Registerkarte Erweitert können Sie zusätzlich noch eigene Suchkriterien festlegen.

 

Hinweis: Je nachdem welche Outlook-Elemente Sie durchsuchen (Nachrichten, Aufgaben, Kontakte, etc.) verändern sich die Auswahloptionen der Erweiterten Suche.
 


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x