Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

O-Tipp des Tages: Speichern Sie Ihre Lieblingsseiten in Outlook

Dienstag, 30. Juni 2009
 

Mit Outlook können Sie weitaus mehr als nur Ihre E-Mails abrufen oder Termine verwalten. Genauer gesagt können Sie mit Outlook sogar im Internet surfen. Zumindest zum Teil, einen Browser ersetzt es trotzdem nicht.

Lookeen

Wie Sie wichtige Daten in Outlook schneller finden können, erfahren Sie hier!

In Outlook können Sie eine Liste der Internetseiten erstellen, die Sie häufig brauchen. Ebenso können Sie später direkt aus Outlook auf die Seiten springen.
 

  1. Gehen Sie in Outlook auf Wechseln zu – Verknüpfungen. (Shortcut: Strg+7).
  2.  

  3. Anschließend klicken Sie auf Neue Gruppe hinzufügen.
  4.  

  5. Geben Sie nun einen Namen in dem angezeigten Balken ein, hier z.B. Favoriten.
  6.  

    favoriten1
     

  7. Sie können nun beliebig viele Adressen von Internetseiten in diese Gruppe ziehen. Öffnen Sie dazu Ihren Internet Explorer und gehen Sie auf die Seite, die Sie zu Ihrer neuen Gruppe hinzufügen möchten. Klicken Sie in der Adresszeile des Browsers auf das Symbol links vor der Adresse. Ziehen Sie die Adresse mit gedrückter linker Maustaste in das Outlookfenster zu Ihrer Gruppe.
  8.  

    favoriten2
     

Ein Klick auf die entsprechende Seite genügt und Sie können sie direkt in Outlook aufrufen. Möchten Sie die Verknüpfung umbenennen (z.B. in syncing.net) klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die entsprechende Adresse und wählen Sie die Option Verknüpfung umbenennen.
 

favoriten3
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x