Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Outlook Addon – Attachments Processor for Outlook

 
Attachments Processor for Outlook (APO) wird Ihnen nicht nur dabei helfen Platz in der PST-Datei oder im Postfach auf dem Microsoft-Exchange-Server zu sparen, zusätzlich bietet es Ihnen auch noch eine Vielzahl an Möglichkeiten für die automatische Verwaltung der angefügten Dateien. Dieses Programm kann angefügte Dateien selbstständig aus den eingegangenen Emails herausziehen und sie auf der Festplatte speichern. Anstatt der auf diese Weise herausgezogenen Dateien werden in den entsprechenden Nachrichten Links zu diesen Dateien auf dem Datenträger oder im Nutzerverzeichnis angegeben. Außerdem kann eine Textdatei mit der kurzen Beschreibung der angefügten Datei und einem Link zu dieser Datei in die Nachricht eingefügt werden.

Lookeen

Wie Sie angehängte Dateien in Outlook schneller finden können, erfahren Sie hier!

Dieses Programm arbeitet in zwei Modi: „Simple“ und „Advanced“. Im Modus für Fortgeschrittene (Advanced) kann der Nutzer bestimmte Regeln zur Verwaltung der angefügten Dateien verschiedenen Typs und in verschiedenen Ordnern festlegen. In beiden Modi sind sieben Grundmuster zur Namensgebung für die Ordner, in die die Dateien gespeichert werden sollen und sieben Grundmuster für die Umbenennung der angefügten Dateien vorhanden. Außerdem unterstüzt Attachment Processor einfache Makrosprache, mit welcher der Nutzer eigene Muster erstellen kann.
 

Dieses Programm ist mit Funktionen zum Update der Links in den Outlook-Email-Ordnern ausgerüstet. Diese Funktionen helfen Ihnen, wenn eine Nachricht aus einer Back-Up-Kopie wiederhergestellt, oder ein Verzeichnis auf den anderen Datenträger übertragen werden muss. Außerdem hat APO eine Funktion zur Bearbeitung der Liste mit Dateien, auf die das Outlook-Sicherheitssystem den Zugriff verweigert hat (nur für Internetnachrichten).
 

Attachments Processor ist kompatibel mit Microsoft Outlook 2000, 2002/XP und 2003; es kann sowohl mit Microsoft Exchange Server, als auch mit Internetpost (POP3/IMAP) genutzt werden; es kann Dateien auf dem Datenträger speichern, die möglicherweise gefährlich sind, und der Zugriff auf welche von Outlook verweigert worden ist. APO läuft im manuellen und automatischen Modus.
 

Features:

  • zieht die angefügte Dateien aus Emailnachrichten heraus, speichert sie auf einem Datenträger und ersetzt die herausgezogene Datei durch einen Link oder eine Beschreibung in Textform;
  • ermöglicht die Bearbeitung von existierenden Nachrichtenarchiven;
  • bearbeitet alle oder nur ausgewählte Ordner;
  • bearbeitet neue Emailnachrichten automatisch;
  • sieben Modi zur Erstellung der Ordner: die Ordner können nach dem Ordnernamen, der Adresse und dem Namen des Absenders, der Thema der Nachricht und dem Datum der Erstellung der Nachricht benannt werden;
  • Sechs Modi der Umbenennung von Nachrichten;
  • Zusätzliche Möglichkeiten zur Umbenennung der Dateien bei wiederholter Bearbeitung;
  • Entfernt angefügten Dateien aus den Nachrichten;
  • Ersetzt angefügten Datei durch einen Link zu der archivierten Datei;
  • Ersetzt angefügten Dateien durch eine Textbeschreibung jedes Formats;
  • Arbeitet mit Makros für Textbeschreibung der angefügten Dateien;
  • Unterstützt alle Dateitypen, Sie können zum Beispiel nur die ZIP- oder JPG-Dateien bearbeiten;
  • Arbeitet in zwei Modi: „Simple“ und „Advanced“;
  • Unterstützt Verwaltung nach mehreren Regeln im Modus für Fortgeschrittene;
  • Enthält einen Zusatz zur Verwaltung der durch Microsoft Outlook gesperrten Dateien;
  • Enthält einen Zusatz für die automatische Änderung der Links zu den archivierten Dateien in den Nachrichten.

 

Bestellung

Attachments Processor for Outlook ist Shareware. Wenn Sie dieses Programm nach der 30-tägigen Testzeit nutzen wollen, benötigen Sie eine Registrierung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x