Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

FreeMusic

 
Musik legal aufzeichnen
 

Online-Portale wie Musicload machen es möglich – Songs ganz legal auf den heimischen PC laden. Doch das Musikvergnügen ist nicht immer grenzenlos: Lieder, die beispielsweise über „iTunes“ erworben wurden, sind per „Digital Rights Management“ (DRM) gesichert. Nur wer auch einen iPod besitzt, kann die Lieder mit auf Reisen nehmen.
 
 

Foto-Show FreeMusic
 

Lieder neu aufnehmen
Was tun, wenn Sie Songs nicht nur auf Ihrem iPod, sondern auch im Auto als Audio-CD abspielen wollen? FreeMusic hört beim Abspielen von Musik oder Podcasts in iTunes oder dem Windows Media Player mit. Die Dateien werden im Hintergrund gesichert und ohne Kopierschutz als MP3, OGG oder WAV neu abgespeichert.
 

Preis: 26,90 €

Lookeen

Wie Sie wichtige Outlook Elemente schneller wiederfinden können, erfahren Sie hier!

Weitere iPod Software zum Download
 

Kinderleichte Schnittfunktion
Auf Wunsch regelt FreeMusic das Aufzeichnen vollautomatisch, und übernimmt dabei alle Informationen wie Titel und Cover. Außerdem können auch Audio-CDs als MP3 auf die Festplatte gespeichert werden. Ergänzt wird FreeMusic um einen Konverter sowie eine Schnittfunktion für die Bearbeitung der Musikdateien.
 

Aufnehmen: Zeichnet wiedergegebene Titel aus iTunes und Windows MediaPlayer vollautomatisch auf. Auch andere Medien können manuell aufgenommen werden, wie zum Beispiel DVDs, Audio-CDs oder Streaming-Radios.
 

Wandeln: Speichern Sie kinderleicht Musik fix und fertig für den Transport auf MP3-Player, Handy und iPod. Mit FreeMusic können Sie Ihre Audio-Dateien von und nach MP3, WAV und OGG wandeln.
 

Schneiden: Ist das Hörbuch zu lang oder stört nervige Werbung Ihr Musikstück? Mit dem FreeMusic Cutter schneiden Sie mit wenigen Klicks Ihre Musik.
 

Konvertieren: Speichert Audio-CDs als MP3, WAV oder OGG auf die Festplatte. Dank Online-Datenabgleich wird die CD automatisch mit Titel und Interpret angezeigt. Ein Klick und der gewünschte Song wird auf die Festplatte gespeichert.
 
 

Besonderheiten der Software:

  • Kopiert iTunes-Dateien, Musik, Videos, Podcasts und Hörbücher
  • Zeichnet Video-, Musik- und Audio-Dateien neu auf
  • Ausgabe als MP3-, WAV- oder Ogg-Vorbis-Datei
  • Kinderleichte Schnittfunktion
  •  

    Systemvoraussetzungen:

  • Windows XP
  • Mindestens 128 Megabyte Arbeitsspeicher
  • DirectX 9.0c oder höher (Eine aktuelle Version können Sie sich hier herunterladen)
  • Soundkarte
  • Windows Media Player 10 (Eine aktuelle Version können Sie sich hier herunterladen)
  • iTunes 6.x.
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x