Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Outlook Tipp – E-Mails von fremden Absendern aussortieren

 
Werden Sie auch jeden Tag mit unerwünschten E-Mails von Leuten bombardiert, die Sie gar nicht kennen? Für dieses Problem bietet Outlook 2007 und 2003 eine nützliche und vor allem schnelle Lösung.

Lookeen

Empfangene E-Mails schneller finden – Erfahren Sie hier mehr darüber!

E-Mails aussortieren
 

  1. Gehen Sie im Menü auf Extras–Optionen
  2.  

  3. Klicken Sie im Register Einstellungen auf die Schaltfläche Junk-E-Mail
  4.  

  5. Wählen Sie auf dem Register Optionen die Einstellung Nur sichere Absender und Empfänger (letzter Kreis in der Auflistung)
  6.  

  7. Gehen Sie auf das Register Sichere Absender und aktivieren Sie – falls nicht schon ausgewählt – das Kontrollkästchen vor Meine Kontakte sind auch vertrauenswürdige Absender. Außerdem können Sie zusätzlich die Option darunter markieren, so dass Personen, denen Sie eine E-Mail schreiben automatisch zu den sicheren Absendern dazu gelistet werden. Ebenso sollten Sie überlegen, ob es nicht weitere Personen gibt, die Sie nicht in Ihrem Adressbuch haben und denen Sie auch kaum eine E-Mail schreiben (z.B. Newsletter). Diese können Sie der Liste hinzufügen.
  8.  

  9. Bestätigen Sie alle geöffneten Dialoge mit OK.

 

In Zukunft gelangen nur noch E-Mails in Ihrem Posteingang, die von bekannten Personen stammen. Alle weiteren landen in dem Ordner Junk-E-Mail. Hier sollten Sie jedoch regelmäßig einen Blick reinwerfen, damit die fälschlicherweise aussortierten Nachrichten nicht im Delirium landen.
 

Probieren Sie es aus und sparen Sie sich die Zeit unerwünschte E-Mails manuell auszusortieren!
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x