Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Weitergeleitete E-Mails in Outlook 2010 vor Veränderungen schützen

 
Die Weiterleitung einer E-Mail ist an sich eine praktische Sache. Ohne Umwege über Kopierer, Scanner oder andere externe Geräte gelangt eine Kopie eines Dokuments in die Hände weiterer Mitarbeiter. Die Gefahr dabei ist jedoch, dass der Weiterleitende den Originalinhalt Ihrer Mail verändert, aber nicht angibt, dass er geändert wurde. Da E-Mails textbasiert sind, lässt sich diese Änderung der Kopie im Allgemeinen weder feststellen, noch zurückverfolgen.
 

Outlook hat hier eine Funktion parat, durch die das Ändern weitergeleiteter E-Mails unterbunden wird.

Lookeen

Weitergeleitete E-Mails schneller finden – Erfahren Sie hier mehr darüber!

Wollen Sie nur einzelne ausgewählte Nachrichten vor Veränderung schützen, gehen Sie wie folgt vor:

     

  1. Schreiben Sie eine Neue E-Mail
  2.  

  3. Rufen Sie das Options/Optionen Register auf
     


     

  4. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil unter More Options/Mehr Optionen
     


  5.  

  6. Wählen Sie, in dem sich öffnenden Dialogfenster, im Bereich Einstellungen, bei Sensitivity/Vertraulichkeit, den Eintrag Private/Privat aus.
     


     

    Nach einem Klick auf den Close/Schließen Button wird das Fenster geschlossen und Sie können Ihre E-Mail wie gewohnt versenden. Beim Empfänger wird nun im oberen Bereich der E-Mail der Hinweis
     

    >>Betrachten Sie diese Angelegenheit als Privat<< angezeigt. Er kann nun weder beim Lesen noch beim Weiterleiten den Originalinhalt Ihrer Mail verändern.
    So können Sie sicher sein, dass die Kopie bei allen Leuten, zu denen sie weitergeleitet wird, auch so ankommt, wie sie ankommen soll.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x