Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wie man E-Mails in Outlook 2010 optisch ansprechend gestaltet

 
In Outlook 2010 stehen Ihnen zahlreiche neue Funktionen zur Verfügung, die Ihre E-Mails mit wenigen Klicks zu echten Hinguckern umgestalten.
Wollte man früher Diagramme, Listen, Schaubilder etc. in eine E-Mail einbinden, so musste man entweder ein Grafikprogramm bemühen oder sogar die gesamte Arbeit einem teuren Grafiker überlassen.
 

Outlook 2010 bringt hierfür die SmartArts mit. Mit diesem Tool lassen sich optisch ansprechende Schaubilder im Handumdrehen erzeugen.

Lookeen

Wie Sie wichtige E-Mails und Anhänge schneller finden können, erfahren Sie hier!

Tipp: Beim Erstellen aufwendiger Grafiken sollten Sie öfter zwischenspeichern, um Datenverlust vorzubeugen!
 

Um die Smart-Arts zu benutzen gehen Sie wie folgt vor:

     

  1. Erstellen Sie eine neue E-Mail
  2.  

  3. Über das Insert/Einfügen Karteiregister gelangen Sie über eine Schaltfläche zu den SmartArts
     


     

  4. Hier können Sie nun die gewünschte Grafik auswählen. Um die Übersicht zu verbessern finden Sie auf der linken Seite Kategorien wie Liste, Zyklus und Prozess.
  5.  

  6. Auf der rechten Seite wird Ihnen neben jeder SmartArt eine Kurzinformation anzeigt
     


     

  7. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit einem Klick auf OK
  8.  

  9. Die Grafik enthält nun einige Platzhaltertexte, die Sie nach belieben verändern können
  10.  

  11. Dazu klicken Sie ganz einfach auf den entsprechenden Text, woraufhin sich ein blinkender Cursor bemerkbar macht. Den gewünschten Text tippen Sie wie gewohnt einfach ein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x