Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wie man in Outlook 2010 E-Mails als Spam kennzeichnet

 
Wird eine E-Mail fälschlicherweise als Spam gekennzeichnet, beziehungsweise ist das Gegenteil der Fall, – eine Spammail wird nicht als solche markiert – bleibt nur die manuelle Kennzeichnung.

Lookeen

Wichtige E-Mails und Anhänge wiederfinden – Erfahren Sie hier mehr darüber!

Haben Sie eine solche Mail erhalten, können Sie diese manuell in eine der Folgenden Listen aufnehmen:
 
– Absender sperren
– Absender nie sperren
– Domäne des Absenders nie sperren
– Diese Gruppe oder Verteilerliste nie sperren
 

Spam E-Mails
 

Um die betreffende Aktion durchzuführen, gehen Sie wie folgt vor:

     

  1. Markieren Sie die betreffende Spammail mit einem Rechtsklick
  2.  

  3. Wählen Sie aus dem Dropdown Menü den Punkt Junk-E-Mail und wählen dann eine der angezeigten Optionen aus. Sie entsprechen den 4 oben erwähnten Listen
  4.  

  5. Durch einen Klick auf Absender sperren, wird die Mail in den Junk-E-Mail Ordner verschoben
     

Falls Sie eine Mail versehentlich in den Junk-E-Mail Ordner verschoben haben, wählen Sie sie wieder mit einem Rechtsklick aus und wählen unter Junk-E-Mail die Option Keine Junk-E-Mail aus. Dadurch erscheint Sie erneut in Ihrem Posteingang.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x