Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wie man in Outlook 2010 den Posteingang aufräumt

Der Posteingang in Outlook hat manchmal etwas von einer Großstadt. Es ist voll, keiner blickt mehr durch, überall liegt Müll rum und manchmal glaubt man, komplett im Chaos zu versinken.

Das, was in der Stadt die Ampeln, Straßendienste und Müllabfuhren vollbringen, kann auch in Outlook abgewickelt werden.

Lookeen

So erleichtern Sie die Suche nach E-Mail-Nachrichtenverläufen in Outlook!

Das einfachste Tool, um den Posteingang aufzuräumen, ist der „Aufräumen“-Button selbst. Durch ihn werden sämtliche redundanten, also mehrfach vorkommenden Nachrichten gelöscht.
 

Mehrfach vorkommend bedeutet in diesem Fall, dass E-Mails oft beim Beantworten den kompletten Nachrichtenverlauf beibehalten und somit immer größer werden und sich der Inhalt zwangsläufig doppelt.

 

Natürlich muss auch manuell aufgeräumt werden. Suchen Sie nach Nachrichten, die auf keinen Fall mehr gebraucht werden, beispielsweise Bestellbestätigungen, Versandbestätigungen und natürlich jede Form von Werbung, Verkaufsangeboten etc.

 

Um Ihren Posteingang von Duplikaten zu befreien, bietet der deutsche Entwickler easy2sync die Software 1-Klick Duplikate Löschen an. Wie der Name schon sagt, sind mit einem Klick sämtliche doppelten E-Mails aus Ihrem Posteingang verschwunden. Darüber hinaus kümmert sich die Software auch noch um doppelte Kontakte, Termine und Aufgaben.

 

Eine weitere Möglichkeit Ordnung zu schaffen lässt sich durch eine Gliederung in Konversationen erreichen.
Im Karteireiter View/Ansicht wählen Sie die Checkbox als Konversation anzeigen aus. Dadurch werden Nachrichten, die per Antworten-Button geschrieben wurden als jeweilige eigene Konversationen zu Gruppen zusammengefasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x