Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wie man den Junk-E-Mail-Filter in Outlook 2010 konfiguriert

 
Normalerweise ist der Junk-Filter auf die Sicherheitsstufe Niedrig eingestellt. Diese Konfiguration bewahrt Sie hauptsächlich vor offensichtlichem Spam. Diese Einstellung können Sie verändern, falls nötig.
 

Nachrichten, die vom Junk-Filter als Spam eingestuft werden, werden automatisch in den Junk-Ordner verschoben und nicht in Ihrem Posteingang angezeigt.

Lookeen

E-Mails im Junk-E-Mail Ordner wiederfinden – Erfahren Sie hier mehr darüber!

Um die Einstellungen des Junk-Filters zu verändern, gehen Sie wie folgt vor:
 

  1. Klicken Sie im Startbildschirm unter dem Löschen-Karteireiter auf Junk > Junk E-Mail Optionen
  2.  

  3. Wählen Sie eine der Sicherheitsstufen Keine, Niedrig, Hoch oder in Härtefällen die letzte Option aus, die nur E-Mails aus vorher angelegten Kontaktlisten zulässt.
    Die beiden Haken im angezeigten Fenster sollten immer gesetzt sein, da sie Sie vor Phishing-Mail-Links bewahren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x