Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Was ist die PST-Datei und wie komme ich an sie ran?

Die sogenannte PST-Datei ist die Persönliche Ordner-Datei in Outlook, die jeder Nutzer im Hintergrund besitzt. Diese Datei enthält alle Outlook-Daten, die auf Ihrem Computer gespeichert wurden, wenn Outlook nicht in Verbindung mit einem Exchange Server verwendet wurde. Diese Daten sind beispielsweise der Posteingang, Gelöschte sowie Gesendete Objekte, Kontakte, Termine, Aufgaben und Notizen. Da diese Daten meist wichtig sind, sollte jeder Nutzer seine PST-Datei regelmäßig zusätzlich sichern, um bei Bedarf die Daten wiederherstellen oder verschieben zu können.

 

Outlook-Add-Ins: Kleine Helfer für Outlook

 
Am einfachsten funktioniert eine Sicherung dieser PST-Datei mit einem Add-In von Microsoft, das für alle Versionen von 2002 bis 2010 funktioniert.  Es ist kostenlos und gewährt eine regelmäßige Sicherung, wobei Sie selbst wählen, in welchen Abständen gesichert wird und welche PST-Dateien dabei gesichert werden sollen. Das Add-In können Sie ganz einfach hier herunterladen. Wenn Sie  Ihre persönlichen Kontakte direkt in Ihrer PST-Datei bearbeiten möchten, bietet Ihnen das Tool Contact Dupe Manager mehrere Möglichkeiten, zum Managen und Importieren Ihrer Outlook-Kontakte. Zudem durchsucht die Software einzelne, mehrere oder alle Ordner in Outlook und Exchange® noch Duplikaten. Je nach Wunsch werden doppelte Kontakte gelöscht oder in einen anderen Ordner verschoben bzw. mit einem existierenden Kontakt zusammengeführt.

Lookeen

Probleme beim Durchsuchen Ihrer PST-Dateien? Suche leicht gemacht.

Wenn Sie auf Ihre PST-Datei zugreifen möchten, um eine Sicherung der Outlook-Daten zu erstellen, die Datendatei zu ermitteln oder auf einen neuen Computer zu kopieren, kommt es darauf an, welche Outlook-Version Sie verwenden:

    • Outlook 2010 ist am einfachsten: Die PST-Dateien werden standardmäßig im Ordner Dokumente/Outlook-Dateien gespeichert.

 

  • Ansonsten schauen Sie in Outlook unter Datei/Datendateiverwaltung nach; dort finden Sie einen Link zur PST-Datei.



 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x