Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wie man Büro- und Privat-PCs auf demselben Stand hält

 

Arbeiten Sie von zuhause aus und nutzen dabei Outlook oder möchten Sie zumindest häufig von zuhause aus auf Ihre geschäftlichen Emails zugreifen? Dann hat Outlook eine tolle Lösung, wie Sie von Ihrem Büro-PC sowie von Ihrem privaten PC auf dieselben Datenbestände zugreifen können! Am einfachsten funktioniert es über den Exchange Server.
 

Der Exchange Server ist ein Groupware- und Nachrichtensystem von Microsoft, das das Erstellen von Netzwerken vereinfacht. Wenn Sie sich via Outlook am Exchange Server anmelden, können Sie auf alle Daten zugreifen, die Sie in Outlook eingegeben haben – egal, von wo Sie das letzte Mal Zugriff hatten. So vermeiden Sie das Kopieren der PST-Datei oder ähnliche „gepfuschte“ Lösungen.

Lookeen

Suche nach wichtigen Outlook Elementen auf Exchange Servern erleichtern!

Es gibt zwei Varianten, wie auf den Exchange Server zugegriffen werden kann:

     

  • RPC over HTTPS
  •  

  • VPN

 

Um herauszufinden, wie der Zugriff bei Ihrer Firma geregelt ist, müssen Sie den Administrator fragen. Er muss Ihnen dann auch die entsprechenden Zugangsdaten mitteilen:

     

  • Benutzername
  •  

  • Passwort
  •  

  • URL des Exchange Servers

 

Diese Informationen benötigen Sie, um eine Verbindung zum Exchange Server herzustellen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x