Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Was sind Suchordner?

 
Sie kennen alle die normalen Outlook-Ordner wie den Posteingang, in dem alle empfangenen Emails gespeichert werden und den Ordner Gesendete Elemente, in dem Sie alle Nachrichten finden, die Sie selbst verschickt haben. Outlook bietet neben diesen „echten“ Ordnern außerdem virtuelle Ordner an. Darin werden keine Emails gespeichert, sondern Ansichten, die spezielle Suchkriterien enthalten. Wenn Sie häufig kompliziertere Suchen starten, sind solche Suchordner für Sie sehr praktisch. Beim nächsten Mal müssen Sie nicht mehr aufwendige Suchkriterien definieren, um die gewünschte Anzeige zu erhalten.
 

! Wichtig: In den Suchordnern werden Ihnen bestimmte Emails angezeigt; sie sind jedoch nicht in diesen Ordnern gespeichert. Wenn Sie einen Suchordner löschen, werden daher nicht die darin enthaltenen Emails gelöscht. !

Lookeen

Wie Sie Outlook schneller durchsuchen können, erfahren Sie hier!

Sie können gänzlich eigene Suchordner nach Ihren Kriterien erstellen; Outlook bietet jedoch von Haus aus einige vordefinierte Suchordner:

  • Ungelesene Nachrichten
  • Zur Nachverfolgung gekennzeichnete E-Mails
  • Ungelesene oder zur Nachverfolgung gekenzeichnete E-Mails
  • Wichtige Nachrichten
  • Nachrichten von oder an bestimmte Personen
  • Nachrichten von bestimmten Personen
  • Direkt an mich gesendete Nachrichten
  • An öffentliche Gruppen gesendete Nachrichten
  • Kategorisierte E-Mail
  • Große Nachrichten
  • Alte Nachrichten
  • Nachrichten mit Anlagen
  • Nachrichten mit bestimmten Wörtern

 

Wie Sie einen Suchordner anlegen, erfahren Sie im nächsten Blog-Post.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x