Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wie man Aufgaben deligiert

 
Wenn Sie eine Aufgabe haben, die Sie von einer anderen Person erledigt haben möchten, können Sie diese Aufgabe in Ihrem Outlook anlegen und einer anderen Person zuweisen.

Lookeen

Wichtige Aufgaben in Outlook schneller finden – Erfahren Sie hier mehr darüber!

Aufgaben zuweisen

     

  1. Legen Sie die Aufgabe wie üblich an und tragen Sie die üblichen Informationen wie Betreff, Fälligkeit und Aufgabenbeschreibung ein.
  2.  

  3. Klicken Sie auf Aufgabe zuweisen.
     


     

    Ein An:-Feld erscheint über der Betreff-Zeile.
     


     

  4. Geben Sie im An:-Feld den Namen der zuständigen Person(en) ein.
  5.  

  6. Klicken Sie auf Senden.

 

Die Aufgabe wurde jetzt der zuständigen Person geschickt. Diese Person findet in ihrem Posteingang eine Email, die die Aufgabe enthält. Weiterhin enthält sie natürlich alle Informationen, die Sie eingetragen hatten.
 

Im Lesebereich des Posteingangs befinden sich über der Email die zwei Optionen Zusagen oder Ablehnen.
 

  • Wenn die zugewiesene Person die Aufgabe ablehnt, wird sie in den Ordner Gelöschte Elemente verschoben. Außerdem wird dabei eine Antwort an Sie, den Aufgabensteller, geöffnet, um Sie zu informieren.
  •  

  • Wenn die zugewiesene Person die Aufgabe zusagt, wird eine Antwort an Sie, den Aufgabensteller, geöffnet. Die Aufgabe wird automatisch in den Aufgaben-Ordner der Person eingefügt.

 

Während der Bearbeitung der Aufgabe kann die Person regelmäßig Statusberichte an Sie versenden. Im geöffneten Aufgabenfenster ist dazu die Funktion Statusbericht senden geeignet.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x