Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Die wichtigsten Abkürzungen für Ihren Email-Verkehr

Häufig werden in Emails Abkürzungen verwendet, die man beim ersten Lesen vielleicht nicht versteht, die jedoch sehr praktisch sind. Die meisten sind so gängig, dass fast jeder sie kennt und Sie sie getrost verwenden können. Natürlich sind solche Abkürzungen nur in Emails an bekannte Kollegen angebracht.

Lookeen

Wie Sie schneller nach wichtigen E-Mail Inhalten suchen können, erfahren Sie hier!

Hier die gängigsten Abkürzungen:

  • AAMOFAs a matter of fact  (Tatsächlich)
  • AFK Away from keyboard  (Nicht am Computer)
  • ASAPAs soon as possible  (So schnell wie möglich)
  • BBLBe back later  (Bin später wieder da)
  • BTWBy the way  (Übrigens)
  • CU – See you  (Wir sehen uns)
  • CYL – See you later  (Wir sehen uns später)
  • EODEnd of discussion  (Ende der Diskussion)
  • FAQ Frequently Asked Questions  (Häufig gestellte Fragen)
  • FYIFor your information  (zu Ihrer Information)
  • IDKI don’t know  (Ich weiß es nicht)
  • IMOIn my opinion  (Meiner Meinung nach)
  • KITKeep in touch  (Lass uns in Verbindung bleiben)
  • LOLLaughing out loud  (laut lachen)
  • NAANot at all  (Überhaupt nicht)
  • OTOff topic  (Passt nicht zum Thema)
  • TGIFThank god it’s friday  (Zum Glück ist schon Freitag)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x