Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Interview der Woche – Thomas Holz von easy2sync im Gespräch

 
Mit ITSTH haben wir heute einen weiteren Softwarehersteller im Gespräch, der ein Produkt zu Synchronisation von Outlookdaten anbietet. Geschäftsführer Thomas Holz beantwortete unsere Fragen zum Tool easy2sync.

Lookeen

Wichtige Outlook Daten schneller finden – Erfahren Sie hier mehr darüber!

Was steckt hinter easy2sync und was macht Ihre Firma so besonders?
 

Easy2Sync ist quasi aus der Not heraus entstanden. Zusammen mit dem ersten Laptop kam damals schnell die Frage auf wie man die Dateien mit dem Desktop synchron hält. Brauchbare Alternativen schien es damals (2001) nicht zu geben. Also haben wir Easy2Sync für Dateien entwickelt.  Anfangs nur für den eigenen Bedarf und haben es dann ohne große Hoffnungen rein zu setzen online veröffentlicht. Und waren vom Erfolg selber überrascht. Mit dem Erfolg beim Kunden kamen dann auch immer mehr Fragen ob wir nicht auch eine Lösung für Outlook hätten. Dem haben wir dann irgendwas nachgegeben und dann mit Easy2Sync für Outlook eine entsprechende Software erstellt. Die wurde auch begeistert angenommen. Die Software war noch keine Stunde online, da hatten wir schon die erste Lizenz verkauft. Und das obwohl Easy2Sync damals noch relativ rudimentär war. Wir haben seitdem immer wieder Fehler korrigiert, sind auf Kundenwünsche eingegangen, haben neue Features hinzugefügt und die vorhandenen besser organisiert. Bei Easy2Sync für Outlook sind so z.B. bisher 64 Versionen veröffentlicht worden. Die Qualität, die sich aus der Summe der vielen kleinen Verbesserungen ergibt, merkt man dem Programm deutlich an.
 
 

Welche Produkte vertreiben Sie und in welchen Themengebieten sind Sie tätig?
 

Viele in vielen.
 

Neben den erwähnten Easy2Sync Produkten haben wir z.B. Programme zur Suche von Duplikaten im Dateisystem (1-Klick Duplikate Löschen für Dateien) und in Outlook (1-Klick Duplikate Löschen für Outlook). Als weiteres Outlook-Programm haben wir den „ReplyButler“, eine Art Powertool für Vielschreiber. Das Programm schreibt beim Antworten die namentliche Anrede automatisch, verwaltet Textbausteine, warnt bei vergessenen Anhängen und verschiebt beantwortete E-Mails.TheBest Minimize to Tray ist aus eigenem Bedarf entstanden weil ich gerne Programme ins Tray minimiere statt sie zu schließen. Früher habe ich hier IconCorral verwendet, aber weil das unter den neuen Windows-Versionen nicht mehr lief, musste ein eigenes Programm her.ZeroClick Rechtschreibung ist ebenfalls aus eigenem Antrieb entstanden, weil ich mich immer wieder bei den gleichen Tippfehlern (z.B. „Copmuter“ statt „Computer“) ertappt habe. Und ein Programm suchte was das automatisch korrigiert. Gab’s nicht, zumindest wirklich gutes. Jetzt gibt es das. Das ist halt der Vorteil wenn man Programmierer ist. 😉
 
 

Wie kamen Sie auf die Idee, ein Synchronisations-Tool für Outlook zu entwickeln, was war ihr Antrieb?
 
S.o.
 
 

Was unternehmen Sie, um easy2sync noch bekannter zu machen?
 

Sorry, interna 😉
 
 

Wie spielt easy2sync mit Outlook zusammen, warum sollte es jeder nutzen?
 

Easy2Sync für Outlook nutzt die Outlook-Treiber um die Synchronisierung von PST-Dateien und/oder Exchange-Konten zu ermöglichen. Easy2Sync ist dabei extrem flexibel, das Synchronisieren ist nur eine von vielen Möglichkeiten. Man kann auch Kopieren (für ein Backup), Verschieben, nur das Delta kopieren (für ein Inkrementales Backup) oder mehrere Datenquellen zu einer Zusammenführen (um einen gemeinsamen Teamkalender oder Kontaktverzeichnis zu stellen). Das alles kann mit vielen Filtermöglichkeiten kombiniert werden, wie z.B. das Filtern anhand von Ordner, Betreff, Alter, Kategorie oder Typ. Für Teamkalender können Einträge modifiziert werden, entweder zensiert  für private Einträge oder um Infos (z.B. Eigentümer) erweitert werden.
 

Easy2Sync verhält sich dabei nach Wahl des Anwenders unauffällig im Hintergrund (für einen automatisch Sync) oder wird nur manuell durch den Start durch den Anwender aktiv und zeigt dabei Rückfragen bevor etwas gemacht wird. Oder viele Stufen dazwischen. Easy2Sync ist da sehr flexibel, weil auch die Anforderungen der Kunden sehr unterschiedlich sind.
 
 

Was sind Ihre Zukunftspläne? Auf welche weiteren Produkte oder Updates können wir uns freuen?
 

Bei Easy2Sync für Outlook haben wir zusätzliche Features für die Teamkalender eingebaut, das wird demnächst veröffentlicht. Danach steht eine Vereinfachung der Konfiguration auf dem Programm. Easy2Sync für Dateien wird demnächst auf als 64 Bit Programm zur Verfügung stehen (bei Easy2Sync für Outlook ist das bereits der Fall).
 
 

Wenn Ihr Unternehmen einen Wunsch frei hätte – was wäre das?
 

Viel mehr Zeit für noch viel mehr neue Produkte. 😉 Es gibt halt eine Menge Sachen die ich gerne noch ausprobieren möchte.

 
 

Vielen Dank an Thomas Holz für das interessante Interview! Wenn Sie mehr über easy2sync und die anderen Produkte erfahren möchten, schauen Sie am besten auf der Website von ITSTH vorbei.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x