Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wie man Nachrichten aus einem bestimmten Zeitraum löscht

 

Ein überfüllter und unübersichtlicher Posteingang zählt zu den häufigsten Problemen mit Outlook. Ohne ein konsequentes Löschen oder Archivieren alter Nachrichten ist der Posteingang binnen kürzester Zeit überflutet.
 

Häufig werden Emails über einen langen Zeitraum aufgehoben, um bestimmte Korrespondenzen für einen späteren Zeitpunkt zu behalten. Beschließen Sie dann, das es nun an der Zeit ist, alle Emails beispielsweise aus dem Jahr 2010 zu löschen, geht das ganz einfach.

Lookeen

Probleme bei der Suche von wichtigen E-Mails? Suche leicht gemacht.

Alle Emails aus dem Jahr 2010 löschen
 

  1. Öffnen Sie den Posteingang.
  2.  

  3. Klicken Sie mit dem Cursor in das Suchfeld am oberen Rand des Posteingangs.
     



     

    Der Reiter Suchen wird geöffnet.

  4.  

  5. Klicken Sie im Ribbon auf die Schaltfläche Suchtools.
     

  6.  

  7. Klicken Sie auf Erweiterte Suche.
     

    Das Fenster Erweiterte Suche wird geöffnet.

  8.  

  9. Klicken Sie auf den Reiter Erweitert.
     

  10.  

  11. Klicken Sie auf die Schaltfläche Feld.
  12.  

  13. Klicken Sie auf Häufig verwendete Felder.
  14.  

  15. Klicken Sie auf Erhalten.
  16.  

  17. Wählen Sie im Auswahlfeld Bedingung die Bedingung zwischen aus.
  18.  

  19. Geben Sie im Eingabefeld Wert den Wert 1.1.2010 und 31.12.2010 ein. Die Suchkriterien sehen jetzt so aus:
     

  20.  

  21. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zur Liste hinzufügen.
  22.  

  23. Klicken Sie auf die Schaltfläche Suche starten.
     

    Outlook listet nun alle Emails auf, die im genannten Zeitraum erhalten wurden.

  24.  

  25. Klicken Sie auf eine der Emails.
  26.  

  27. Drücken Sie die Tasten Strg+A.
  28.  

  29. Drücken Sie die Taste Entf. Die Emails werden in den Ordner Gelöschte Elemente verschoben. Von dort aus können sie wie gewohnt gelöscht werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x