Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wie man Textbausteine/Schnellbausteine verwendet

Mein Vorgänger hatte vor etwa einem Jahr einen Post zum Thema Textbausteine/Schnellbausteine geschrieben, auf den es einige Kommentare mit Fragen und Problemen gab. Nun möchte ich noch einmal Schritt für Schritt durchgehen, wie man Schnellbausteine in Outlook 2010 anlegt, verwendet und löscht. Hoffentlich klären sich dann einige Probleme.

Lookeen

So verwenden Sie Ihre Schnellbausteine auch über Outlook hinaus verwenden!

Schnellbausteine anlegen

 

1. Klicken Sie auf Neue E-Mail-Nachricht.

 

2. Geben Sie im Textfeld einen Text ein, den Sie als Schnellbaustein speichern möchten. In meinem Beispiel möchte ich einen Einladungstext zur Wiederverwendung speichern.

 

3. Markieren Sie den gewünschten Text.

 

4. Wechseln Sie in das Register Einfügen.

 

 

5. Klicken Sie auf Schnellbausteine. Ein Drop-Down-Menü öffnet sich.

 

6. Klicken Sie auf Auswahl im Schnellbaustein-Katalog speichern….

 

 

Das Fenster Neuen Baustein erstellen öffnet sich.

 

 

 

7. Geben Sie im Textfeld Name einen Namen ein, über den Sie den Schnellbaustein einfügen. Es darf auch eine Abkürzung sein.

 

8. Klicken Sie auf OK.

 

Schnellbausteine verwenden und einfügen

 
Es gibt zwei Möglichkeiten, um Schnellbausteine in einen Text einzufügen.Eine längere Variante, bei der man den Baustein aus der Liste aussucht und eine kürzere Variante, bei der man den Namen des Bausteins im Kopf haben muss.

 
Die längere Variante:

 

1. Klicken Sie auf Neue E-Mail-Nachricht.

 

2. Wechseln Sie in das Register Einfügen.

 

3. Klicken Sie auf Schnellbausteine. Eine Liste der angelegten Bausteine erscheint.

 

4. Klicken Sie auf den gewünschten Schnellbaustein. Er wird in die Email eingefügt.

 

Die kürzere Variante:

 

1. Klicken Sie auf Neue E-Mail-Nachricht.

 

2. Geben Sie im Textfeld den Namen des gewünschten Schnellbausteins ein. In meinem Beispiel heißt der Baustein Einladung. Der Vorschlag für den Baustein erscheint schon nach wenigen Buchstaben.

 

 

3. Drücken Sie die Taste F3 oder Enter. Beides ist möglich!
Der Schnellbaustein wird in das Textfeld eingefügt.

 

Schnellbausteine löschen

 

 

1. Klicken Sie auf Neue E-Mail-Nachricht.

 

2. Wechseln Sie in das Register Einfügen.

 

3. Klicken Sie auf Schnellbausteine. Eine Liste der angelegten Schnellbausteine öffnet sich.

 

4. Rechtsklicken Sie auf den Schnellbaustein, den Sie löschen möchten.

 

 

5. Klicken Sie auf Organisieren und löschen….
Das Fenster Organizer für Bausteine öffnet sich.

 

6. Klicken Sie auf den Schnellbaustein in der Liste, den Sie löschen möchten.

 

7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen.

 

8. Klicken Sie im sich öffnenden Warnfenster auf die Schaltfläche Ja.

 

9. Klicken Sie auf die Schaltfläche Schließen.

 

Ich hoffe, ich konnte einige Probleme beheben. Falls noch mehr Fragen bestehen, können Sie wie immer gerne einen Kommentar mit Ihrer Frage posten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x