Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wie man die eigene Unterschrift in die Signatur bekommt

 
Sie haben bestimmt schon Emails bekommen, in denen die Unterschrift des Absenders scheinbar per Hand unter der Email stand. Der Absender hat die Email natürlich nicht wirklich unterschrieben, sondern seine Unterschrift eingescannt. Wie Sie das ganz einfach machen können, zeigt Ihnen dieser Post.

Lookeen

Wie Sie wichtige E-Mails schneller finden können, erfahren Sie hier!

Unterschrift in Signatur einfügen
 

  1. Schreiben Sie Ihre Unterschrift auf ein weißes Blatt Papier.
  2.  

  3. Scannen Sie das Blatt ein. Speichern Sie es dabei am besten im Format jpeg, gif oder png.
  4.  

  5. Öffnen Sie Outlook.
  6.  

  7. Klicken Sie auf das Register Datei.
  8.  

  9. Klicken Sie auf Optionen. Das Fenster Outlook-Optionen öffnet sich.
  10.  

  11. Klicken Sie in der linken Leiste auf E-Mail.
  12.  

  13. Scrollen Sie hinunter, bis Sie die Option Erstellen oder Ändern Sie Signaturen für Nachrichten sehen.
     

  14.  

  15. Klicken Sie auf die Schaltfläche Signaturen…. Das Fenster Signaturen und Briefpapier öffnet sich.
  16.  

  17. Wählen Sie im Feld Signaturen zum Bearbeiten auswählen die Signatur aus, in die Sie die Unterschrift einfügen möchten.
  18.  

  19. Klicken Sie auf das Symbol Grafik einfügen.
     

    Das Fenster Grafik einfügen öffnet sich.

  20.  

  21. Suchen Sie das Bild  iIhrer Unterschrift in Ihrer Ordnerstruktur.
  22.  

  23. Doppelklicken Sie darauf. Das Bild wird in das Textfeld mit Ihrer Signatur eingefügt.
     

 

Sie sehen: die eigentliche Schwierigkeit besteht darin, die Unterschrift möglichst gut einzuscannen, um einen unansehnlichen Rand wie im Screenshot zu vermeiden.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x