Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Interview der Woche – Sven Ilius von Somebytes im Gespräch

 
Ob die Synchronisation von Exchange-Ordnern mit dem Smartphone oder per Email – Somebytes bietet verschiedene interessante Outlook-Tools an. Sven Ilius beantwortete im Interview meine Fragen.

Lookeen

Suche von wichtigen Outlook Daten auf dem Exchange Server erleichtern!

Was steckt hinter Somebytes und was macht Ihre Firma so besonders?
 

Hinter Somebytes.de steckt ein Einmannunternehmen, welches nunmehr seit 14 Jahren besteht. Angefangen habe ich mit der Entwicklung eines kleinen Terminplaners für Windows 3.1 woraus schließlich der heute noch erhältliche Desktopkalender Cal4Desktop zur Anzeige der Outlook Termine und Aufgaben auf dem Desktop entstand.
 

Heute konzentriere mich hauptsächlich auf die Herstellung und Vertrieb meiner Software für Outlook und Exchange und biete meinen Kunden die Entwicklung von Individualsoftware an.
 

Das besondere an Somebytes ist, dass ich sehr schnell auf Kundenwünsche reagieren kann, da Schwerfälligkeit für mich praktisch ein Fremdwort ist.
 
 

Welche Produkte vertreiben Sie und in welchen Themengebieten sind Sie tätig?
 

Um mit den heute üblichen Smartphones auch öffentliche Exchange Ordner oder Unterordner synchronisieren zu können, biete ich das OLMixedFolders Outlook Add-In an. OLMixedFolders erlaubt Ihnen die Synchronisation der genannten Ordner, indem es eine Kopie der gewünschten Daten im Standardordner pflegt. Hiermit bekommen Sie auch Ihre iCloud Daten zurück in Ihre eigene Mailbox um von Outlook gewohnte Funktionen nutzen zu können.
 

Um auch Kunden eine Lösung zu bieten die ständig mit Ihrem Smartphone unterwegs sind, habe ich ExMixedFolders entwickelt, ein Exchange Systemdienst, der die Exchange Ordner direkt und ohne den Umweg über Outlook synchronisiert.
 

Mit OLFolderSync haben Kunden, die keinen Exchange Server nutzen können die Möglichkeit, Ihre Outlook Daten automatisch per E-Mail zu synchronisieren.
 

Schließlich können Sie mit Hilfe von Cal4Desktop Ihre Outlook Termine am Desktop anzeigen, ohne dass Sie Outlook dafür geöffnet halten müssen.
 
 

Wie kamen Sie auf die Idee, Tools beispielsweise zur Synchronisation von Microsoft Outlook zu entwickeln, was war ihr Antrieb?
 

Mit dem Einsatz eines Notebooks wurde mir schnell klar, dass es mit Outlook nicht so leicht ist, Termine auf dem gleichen Stand zu halten. Ich brauchte diese Möglichkeit, und fing an, eine Lösung mit Access zu versuchen. Diese funktionierte mit der damaligen Office Version auch, doch musste ich schnell feststellen, dass es keine Lösung ist, welche kommenden Versionen von Outlook überleben würde.
 

So entschied ich mich mit den gelernten Lektionen eine professionelle Variante zu entwickeln, welche ich anschließend auch meinen Kunden anbieten könnte. Es entstand OLFolderSync.
 

Da ich nun, neben weiteren Anbietern eine Anlaufstelle für Lösungen im Bereich Outlook Synchronisation wurde, stellte sich schnell heraus, dass meine Kunden auch den Abgleich innerhalb des gleichen Postfaches wünschen. Es entstand OLMixedFolders und später auch ExMixedFolders.
 
 

Was unternehmen Sie, um Somebytes noch bekannter zu machen?
 

Ich versuche dies und das, und wenn etwas davon funktioniert, behalte ich es möglichst für mich.
 
 

An wen richtet sich Ihre Website hauptsächlich?
 

Generell richtet sich mein Angebot an Privatleute und an kleine bis mittlere Unternehmen. Speziell richtet es sich auch an Administratoren, deren Geschäftsleitung ein iPhone oder iPad bestellt hat und nun anfragt wie sie auf Ihre Öffentlichen Exchange Ordner zugreifen sollen.
 
 

Welches Ihrer Produkte verkauft sich am besten und warum sollte es jeder haben?
 

Ich bin insgesamt recht zufrieden mit den Verkaufszahlen. Meine Add-Ins passen nicht auf jeden Anwendungsfall und ich empfehle auch mal die Konkurrenz, wenn ich meine, dass der Kunde dort die bessere Lösung für seinen Anwendungsfall findet. Ich denke dass jeder, der mit der genannten Problematik der Öffentlichen Ordner konfrontiert wird, auch auf OLMixedFolders oder im Exchange Bereich auf ExMixedFolders stoßen wird.
 
 

Was sind Ihre Zukunftspläne? Auf welche weiteren Produkte oder Updates können wir uns freuen?
 

Ich bin nebenbei noch hauptberuflich tätig, so will ich öffentlich nicht allzu viel über meine Zukunftspläne bekannt geben. Freuen Sie sich auf EEAttachments, ein neues Programm, welches Ihre Mailanhänge aus Exchange automatisch exportiert und je nach Bedarf weiterverarbeitet.
 
 

Wenn Ihr Unternehmen einen Wunsch frei hätte – was wäre das?
 

Ich hätte gerne etwas mehr Macht über meine Zeit.
 
 

Vielen Dank an Sven Ilius für das interessante Interview! Wenn Sie mehr über Somebytes und besonders über die vertriebenen Tools erfahren möchten, schauen Sie sich am besten einmal auf der Website von Somebytes um.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x