Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wie man Desktopbenachrichtigungen auch bei gefilterten Emails erhält

 
Standardmäßig werden Desktopnachrichten nur bei Emails angezeigt, die im Posteingang landen und nicht bei Emails, die per Filterfunktion in Unterordner sortiert wurden.  Doch auch für diese Emails können Sie mit ein bisschen Know-How Desktopbenachrichtigungen erhalten.

Lookeen

Ihre wichtigen E-Mails in Outlook wiederfinden – Erfahren Sie hier mehr darüber!

  1. Öffnen Sie Outlook.
  2.  

  3. Stellen Sie sicher, dass Sie sich im Start-Register befinden.
  4.  

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Regeln.
     
    Ein Drop-Down-Menü wird geöffnet.
     

  6.  

  7. Klicken Sie auf Regeln und Benachrichtigungen verwalten….
     
    Das Fenster Regeln und Benachrichtigungen wird geöffnet.
     

  8.  

  9. Markieren Sie die Regel, die die Emails in Unterordner einsortiert.
  10.  

  11. Klicken Sie auf die Schaltfläche Regel ändern….
     
    Ein Drop-Down-Menü wird geöffnet.
  12.  

  13. Klicken Sie auf Regeleinstellungen bearbeiten….
     
    Das Fenster Regel-Assistent wird geöffnet.
  14.  

  15. Klicken Sie auf Weiter. Diesen Schritt können Sie überspringen. Ein Dialogfenster öffnet sich.
  16.  

  17. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ja.
  18.  

  19. Markieren Sie  das Kontrollkästchen vor der Option Desktopbenachrichtigung anzeigen.
  20.  

  21. Klicken Sie auf Weiter.
  22.  

  23. Klicken Sie auf Weiter.
  24.  

  25. Klicken Sie auf Fertig stellen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x