Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Was ist eigentlich Outlook.com?

Viele Leser hatten sicher einmal einen Hotmail-Account; manche vielleicht immernoch. Hotmail war immerhin bis vor kurzem der weltweit am meisten genutzte Web Email Service. Doch seit diesem Sommer hat Microsoft Hotmail aufgegeben – es heißt jetzt Outlook.com.
 

Microsoft möchte alle seine Email-Programme unter „Outlook“ verkaufen, so auch seine Outlook Web App oder eben das Desktop-Programm, das Sie wahrscheinlich auch nutzen. 

Wer möchte, kann seine alte Hotmail-Adresse behalten oder eine neue mit der Endung @outlook.com bekommen.
 

Schauen Sie sich das Video Outlook.com stellt sich vor an, um einen kleinen Einblick zu bekommen.

Lookeen

Wichtige Outlook Elemente schneller finden – Erfahren Sie hier mehr darüber!

Der Email-Service erscheint in neuem Look – Outlook.com ist übersichtlicher und cleaner als Hotmail, Schriften sind größer und leichter lesbar.
 


 

Eine große Neuerung ist die Anbindung an soziale Netzwerke. Freunde, die mit der selben Email-Adresse bei Facebook angemeldet sind, werden in Outlook.com mit ihrem Facebook-Profilbild angezeigt und man sieht ihre neuesten Status-Updates.
 

Außerdem wurde SkyDrive integriert, sodass Sie Word-, PowerPoint- oder Excel-Dateien  nun direkt online öffnen, bearbeiten und über SkyDrive wieder online abspeichern können.

Outlook.com lässt sich ganz einfach testen und Sie können sich sogar mit Ihrer bisherigen Email-Adresse anmelden, bis Sie sich vielleicht doch für eine neue outlook.com-Adresse entscheiden.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x