">

Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Ordner „Vorgeschlagene Kontakte“ in Outlook 2013 nicht mehr vorhanden

Eventuell kennen Sie den in Outlook 2010 eingeführten Ordner der Vorgeschlagenen Kontakte, die alle Email-Adressen, an die Sie schon einmal eine Nachricht versandt hatten, speicherte und bei der Adresseingabe zur Verfügung stellte. Vorneweg – die Funktion existiert in der neuen Version nicht mehr. Warum, erfahren Sie hier.

 

Das Tool Contact Dupe Manager hilft Ihnen, Outlook-Kontakte zu importieren und zu managen. Die Software durchsucht einzelne oder alle Ordner in Outlook und Exchange® nach Duplikaten. Löschen Sie doppelte Kontakte oder verschieben sie in einen anderen Ordner. Sie können Ihre Kontakte auch mit anderen Kontakten zusammenführen.

 

Nicht zu verwechseln ist der Ordner Vorgeschlagene Kontakte mit der AutoSuggest-Funktion in Outlook, die bei jeder Eingabe eines bereits bekannten Empfängers Emailadressen vorschlägt.

 
Der Unterschied besteht darin, dass der Vorgeschlagene Kontakte-Ordner automatisch alle Emailadressen, an die Sie eine Email versendet haben, speichert, wenn Sie sie nicht ohnehin schon als Kontakt gespeichert hatten.

Das Häkchen ist im Bereich Optionen in Outlook 2010 standardmäßig gesetzt:

 

Quelle: http://blog.icewolf.ch/images/blog_icewolf_ch/201211/Outlook2010_Autocomplete_01.jpg

 

Unpraktisch war daran, dass der Ordner dann auch unter Alle Kontakte in Outlook auftauchte und verwirrend wirken konnte. Zudem überschneidet sich die Funktionalität der Vorgeschlagene Kontakte-Ordner mit der der AutoSuggest-Funktion und wurde daher in der neuesten Outlook-Version wieder entfernt.

 

Wenn Sie Ihr Outlook lediglich auf die Version 2013 aktualisieren, wird der bereits vorhandene Ordner Vorgeschlagene Kontakte bestehen bleiben. Es werden jedoch keine weiteren Emailadressen, die Sie als Empfänger eingeben, zum Ordner hinzugefügt. Wenn Sie den Ordner nicht verwenden, können Sie ihn einfach löschen.

 

Bei der Neuerstellung eines Postfachs in Outlook 2013 ist der Ordner von vorneherein nicht mehr vorhanden.

 

Artikelbild Copyright by patpitchaya/freedigitalphotos.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x