Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wie man in Outlook 2013 einstellt, dass keine Nachrichtenvorschau angezeigt wird

 
Es ist reine Geschmacksache: Manche möchten auf einen Blick möglichst viele neue Nachrichten im Posteingang sehen können, anderen ist es wichtiger, auch den Anfang einer Nachricht gleich in der Vorschau sehen zu können. Zum Glück erlaubt Outlook uns allen, die Ansicht so festzulegen, wie wir sie haben möchten. Wie Sie die Vorschau umstellen, lesen Sie hier.

Lookeen

Wichtige E-Mails in Outlook schneller finden – Erfahren Sie hier mehr darüber!

Standardmäßig ist eingestellt, dass Sie in der Vorschau lediglich eine Zeile der Email sehen können. Gemeint ist mit der Vorschau die Email-Liste im Posteingang:
 


 

So können Sie festlegen, wie Ihre Vorschau aussehen soll:
 

  1. Wechseln Sie in die Registerkarte Ansicht.
     


     

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Nachrichtenvorschau.
     
    Ein Drop-Down-Menü mit den verschiedenen Optionen öffnet sich.
     

    Nachrichtenvorschau ändern
     

  3. Um die Nachrichtenvorschau ganz auszuschalten, klicken Sie auf Aus.
     
    Genauso können Sie hier festlegen, dass in der Vorschau zwei oder drei Zeilen der Email angezeigt werden sollen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x