Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wie man in Outlook 2013 Regeln für Emails aufstellt

In älteren Artikeln konnten Sie sehen, wie man in Outlook 2013 Emails in Ordnern organisiert oder ihnen Farbkategorien zuweist. Das ist sehr praktisch, allerdings muss man so jede Email einzeln farbig markieren oder in einen bestimmten Ordner packen. Das geht noch besser! Mit Regeln, die die Emails schon bei Empfang automatisch sortieren…

Lookeen

Wie Sie empfangene E-Mails schneller finden können, erfahren Sie hier!

Email-Regeln erstellen
 

  1. Öffnen Sie Outlook.
  2.  

  3. Stellen Sie sicher, dass Sie sich im Register START befinden.
  4.  

  5. Klicken Sie in der Gruppe Verschieben auf Regeln.
    Ein Drop-Down-Menü öffnet sich.
     

  6.  

  7. Klicken Sie auf Regeln und Benachrichtigungen verwalten….
    Das Fenster Regeln und Benachrichtigungen öffnet sich.
     


     

    In diesem Fenster sehen Sie eine Liste der bereits vorhandenen Regeln (falls Sie schon einmal welche angelegt haben). Hier können Sie vorhandene Regeln verändern oder löschen oder neue Regeln erstellen.Wichtig!
     

    Die aktiven Regeln werden in der Reihenfolge angewendet, in der sie in der Liste aufgeführt werden. Diese Reihenfolge können Sie mithilfe der kleinen Pfeil-Schaltflächen verändern.

  8.  

  9. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neue Regel….
    Das Fenster Regel-Assistent öffnet sich.
     

  10.  

  11. Klicken Sie im Bereich 1. Schritt auf eine Bedingung, bei welcher die Regel zum Einsatz kommt.
  12.  

  13. Klicken Sie im Bereich 2. Schritt auf die Aktion, die bei Erfüllung der Bedingung ausgeführt werden soll.
  14.  

  15. Klicken Sie auf die Links in Ihrer Option im 2. Schritt, um die Details wie Personen, Ordner etc. zu definieren.Wenn Sie keine geeignete Regelvorlage finden, können Sie die Option Regel ohne Vorlage erstellen auswählen und alle Kriterien selbst auswählen.
  16.  

  17. Klicken Sie auf Fertig stellen.
  18.  

Da das Thema Regeln und Benachrichtigungen sehr komplex ist, habe ich in diesem Artikel lediglich die Grundlagen angerissen. Detaillierte Anleitungen zu Regeln finden Sie in den folgenden Blog-Artikeln:

Wie man in Outlook 2013 bestimmte Emails automatisch farbig markiert
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x