Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wie man in Outlook 2013 benutzerdefinierte Abstimmungen durchführt

 
Im vorherigen Artikel konnten Sie erfahren, wie man in Outlook 2013 ganz einfach Abstimmungen durchführt. Die standardmäßigen Antwortoptionen von Outlook reichen für eine Vielzahl von Abstimmungen aus. Wenn man dennoch andere Antwortoptionen benötigt, bietet Outlook auch die Option, eigene Antwortmöglichkeiten für die Abstimmung festzulegen. Wie das geht, erfahren Sie hier.

Lookeen

E-Mails in Outlook schneller finden – Erfahren Sie hier mehr darüber!

Abstimmungen mit benutzerdefinierten Antworten anlegen
 

  1. Öffnen Sie Outlook.
  2.  

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neue E-Mail.
     
    Das Fenster Unbenannt – Nachricht öffnet sich.
  4.  

  5. Wechseln Sie in das Register OPTIONEN.
  6.  

  7. Klicken SIe auf die Schaltfläche Abstimmungsschaltfl. verwenden.
     
    Ein Drop-Down-Menü öffnet sich.
  8.  

  9. Klicken Sie auf Benutzerdefiniert….
     
    Das Fenster Eigenschaften öffnet sich.
  10.  

  11. Aktivieren Sie das Häkchen vor Abstimmungsschaltflächen verwenden.
     


     

  12. Löschen Sie die eingetragenen Antwortoptionen.
  13.  

  14. Geben Sie die gewünschten Antwortoptionen ein. Trennen Sie die verschiedenen Optionen durch ein Semikolon.
     


     

  15. Klicken Sie auf Schließen.

 
Der Empfänger bekommt wie bei den Standard-Abstimmungsoptionen einen Hinweis, dass er abstimmen soll.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x