Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wie man mit Outlook 2010 Emails vom Desktop aus versendet

 
Für häufig genutzte Empfänger kann es sich lohnen, einen kürzeren Weg einzurichten, um Ihnen eine Email zu schreiben: Über eine Verknüpfung auf dem Desktop öffnen Sie direkt eine neue Outlook-Email, ohne dass dafür Outlook geöffnet sein muss. Wie das geht, erfahren Sie hier.
 

Wichtige Voraussetzung, damit Sie eine solche Verknüpfung nutzen können: Outlook 2010 ist als Standard-Emailprogramm festgelegt.

Lookeen

Suche nach Kontakten aus E-Mail Empfängerliste in Outlook erleichtern!

Email-Verknüpfung auf dem Desktop erstellen
 

  1. Rechtsklicken Sie auf einen freien Bereich auf Ihrem Desktop.
     
    Ein Drop-Down-Menü öffnet sich.
  2.  

  3. Klicken Sie auf Neu.
     
    Ein weiteres Drop-Down-Menü öffnet sich.
  4.  

  5. Klicken Sie auf Verknüpfung.
     
    Das Fenster Verknüpfung erstellen öffnet sich.
  6.  

  7. Geben Sie im Textfeld Speicherort den Speicherort ein.
    Schreiben Sie hier mailto: und die gewünschte Empfängeradresse hinein. Z.B.: mailto: christine-lederer1960@web.de.
     

  8. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.
  9.  

  10. Geben Sie im Textfeld Name einen Namen für die Verknüpfung ein.
     

  11. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

 

Es wird eine Verknüpfung auf dem Desktop erstellt. Mit einem Doppelklick darauf öffnet sich direkt ein Fenster für eine neue Email.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x