Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wie man in Outlook 2010 Emails mit Anhängen versendet

 
Wenn Sie einem Kollegen eine Excel-Liste zur weiteren Bearbeitung schicken möchten oder Ihrer Freundin ein paar Fotos von Ihren Liebsten unterm Weihnachtsbaum senden möchten, verschicken Sie diese Dateien als Anhang. Versenden lassen sich dabei alle üblichen Dateien und es können auch mehrere Anhänge gleichzeitig hinzugefügt werden.

Lookeen

Probleme bei der Suche Ihrer E-Mails und E-Mail Anhänge? Suche leicht gemacht.

Anhänge hinzufügen
 

  1. Öffnen Sie Outlook.
  2.  

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neue E-Mail-Nachricht.
     
    Das Fenster Unbenannt-Email öffnet sich.
  4.  

  5. Klicken sie im Bereich Einschließen auf die Schaltfläche Datei anfügen.
     

    Datei anfügen
     

    Das Fenster Datei einfügen öffnet sich.

  6.  

  7. Wählen Sie die Datei aus, die Sie der Email hinzufügen möchten.
     
    Tipp: Wenn sich eine Datei nicht auswählen lässt, stellen Sie sicher, dass rechts im Drop-Down-Menü die Option Alle Dateien ausgewählt ist.
  8.  

  9. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einfügen.
     
    Die Datei wurde nun Ihrer Email hinzugefügt.

 
 

Anzeige des Anhangs in der Email
 

Wenn die Email im HTML– oder Nur Text-Format verschickt wird, wird der Anhang im Nachrichtenfenster in der Zeile Angefügt angezeigt.
 


 

Wenn die Email im Rich-Text-Format verschickt wird, wird der Anhang direkt im Nachrichtentext angezeigt.
 


 

Achtung! Wenn Sie Emails im Rich-Text-Format mit Anhängen versenden, können Empfänger, die kein Outlook nutzen, die Anhänge häufig nicht öffnen. Sie werden ihnen als winmail.dat-Datei angezeigt und sind nur mit Spezialtools zu öffnen.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x