Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wie man in Outlook 2010 per Email abstimmen lässt

 
Sie möchten wissen, wer am gemeinsamen Mittagessen teilnimmt oder wie die letzte Firmenfeier ankam? In Outlook ist es ganz einfach, Emails mit einer Umfrage an mehrere Personen zu senden. Sie können dabei mehrere Antwortmöglichkeiten vorgeben, um die anderen problemlos an der Umfrage teilnehmen zu lassen. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier.

 

Outlook liefert standardmäßig die Antwortoptionen

  • Genehmigt/Abgelehnt
  • Ja/Nein
  • Ja/Nein/Vielleicht

Wie Sie eine Abstimmungen mit diesen Standard-Antworten erstellen, sehen Sie hier.

Lookeen

E-Mails mit Abstimmungen schneller finden – Erfahren Sie hier mehr darüber!

Abstimmung erstellen
 

  1. Öffnen Sie Outlook.
  2.  

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neue E-Mail-Nachricht.
     
    Das Fenster Unbenannt-Nachricht öffnet sich.
  4.  

  5. Wechseln Sie in das Register Optionen.
  6.  

  7. Klicken Sie im Bereich Verlauf auf Abstimmungsschaltfl. verwenden.
     
    Ein Drop-Down-Menü öffnet sich.
  8.  

  9. Wählen Sie, welche Abstimmungsoptionen Sie verwenden möchten und klicken Sie darauf.
     
    Zur Verfügung stehen die vordefinierten Optionen Genehmigt/Abgelehnt; Ja/Nein und Ja/Nein/Vielleicht.
     

    Abstimmungsschaltfläche

  10.  

  11. Schreiben Sie Ihre Nachricht wie gewohnt fertig und beschreiben Sie im Nachrichtentext, worüber abgestimmt werden soll.
     
    In der noch nicht abgesendeten Nachricht sehen Sie die Abstimmungsschaltflächen nicht, es wird Ihnen nur angezeigt, dass eine Abstimmung hinzugefügt wurde.
     

    Abstimmung wurde hinzugefügt

  12.  

  13. Versenden Sie die Nachricht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x