Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wie man in Outlook 2013 IMAP-Konten automatisch synchronisiert

Seit der neuen Version 2013 scheint Outlook ein Problem mit IMAP-Konten zu haben: Es synchronisiert nur die Ordner automatisch, die gerade angeklickt sind. Das ist mühsam und fehleranfällig. Aber: Wir haben eine praktischere Lösung für Sie gefunden.

 

Die Lösung besteht darin, alle IMAP-Konten in einer Senden-/Empfangen-Gruppe zusammenzuschließen.

Lookeen

E-Mails in den Outlook-Ordnern schneller finden – Erfahren Sie hier mehr darüber!

So synchronisieren Sie alle IMAP-Konten automatisch

 

1. Öffnen Sie Outlook.

 

2. Wechseln Sie in das Register SENDEN/EMPFANGEN.

 

3. Klicken Sie auf Senden-Empfangen-Gruppen.

 

4. Ein Drop-Down-Menü öffnet sich.

 

5. Klicken Sie auf  Senden-Empfangen-Gruppen definieren…

 

 

Das Fenster Senden-Empfangen-Gruppen öffnet sich.

 

6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neu.

Das Fenster Senden-Empfangen-Gruppenname öffnet sich.

 

7. Geben Sie im Textfeld Senden-Empfangen-Gruppenname: den gewünschten Namen für die Gruppe ein.

 

8. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

 

Das Fenster Übermittlungseinstellungen – IMAP synchronisieren öffnet sich.

 

Wählen Sie ganz links das IMAP-Konto aus, das Sie automatisch synchronisieren möchten.

 

9. Stellen Sie sicher, dass die Option Konto in dieser Gruppe mit einbeziehen aktiviert ist.

 

10. Aktivieren Sie die Option Das unten definierte benutzerdefinierte Verhalten anwenden.

 

11. Klicken Sie im Bereich Ordneroptionen alle Unterordner des Kontos an, die Sie automatisch synchronisieren möchten.

 

12. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

 

Outlook synchronisiert jetzt alle Ihre IMAP-Konten und nicht mehr nur die angeklickten. Wie man Konten einer bereits bestehenden Senden-Empfangen-Gruppe zuordnet erfahren Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x