Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wie man Outlook 2013 mit einem Passwort schützt

 
Ihr PC im Büro braucht so lange, um hochzufahren, dass Sie ihn nicht jedes Mal ausschalten möchten, wenn Sie das Büro verlassen? Kein Problem. Beim nächsten Termin können Sie Outlook mit einem Passwort schützen. So kann keiner auf Ihre Emails zugreifen, wenn Sie mal kurz nicht am Platz sind.

Lookeen

Wie Sie wichtige E-Mails in Outlook schneller finden können, erfahren Sie hier!

Passwortschutz für Outlook 2013 einrichten
 

  1. Öffnen Sie Outlook.
  2.  

  3. Klicken Sie links in der Ordnerliste mit der rechten Maustaste auf Outlook-Datendatei.
     
    Ein Drop-Down-Menü öffnet sich.
     

  4.  

  5. Klicken Sie auf Datendateieigenschaften.
     
    Das Fenster Outlook-Datendatei: Eigenschaften öffnet sich.
  6.  

  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert.
     


     

    Das Fenster Outlook-Datendatei öffnet sich.

  8.  

  9. Klicken Sie auf die Schaltfläche Kennwort ändern.
     
    Das Fenster Kennwort ändern öffnet sich.
     

    Kennwort ändern

  10.  

  11. Geben Sie im Feld Neues Kennwort das gewünschte Passwort ein.
  12.  

  13. Bestätigen Sie das Passwort im Feld Kennwort bestätigen.
  14.  

  15. Klicken Sie auf OK.

 

Wenn Sie Outlook das nächste Mal starten, erscheint diese Passwortabfrage:
 


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x