Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Outlook für Mac: Verteilerlisten erstellen

Haben Sie eine Projektgruppe oder auch eine Gruppe von Freunden, denen Sie regelmäßig Emails schreiben? Erstellen Sie sich eine Verteilerliste mit allen Emailadressen der Gruppe, so vergessen Sie niemanden mehr. Wie das geht erfahren Sie hier.

Lookeen

Suche von wichtigen Kontakteinträgen in Outlook erleichtern!

  1. Öffnen Sie Outlook.
  2.  

  3. Klicken Sie im Menü links unten auf Kontakte.
     


     

    Der Kontakte-Bereich öffnet sich.

  4.  

  5. Klicken Sie im Menüband auf die Schaltfläche Kontaktgruppe.
     


     

    Das Fenster Unbenannte Gruppe öffnet sich.
     

  6.  

  7. Geben Sie einen geeigneten Namen in das Textfeld ein.
  8.  

  9. Wenn Sie die Emailadressen der anderen Personen beim Versenden ausblenden möchten, aktivieren Sie die Option Mithilfe von „BCC“ Mitgliederinformationen ausblenden.
     

  10. Klicken Sie in der Tabelle in die erste Zeile der Spalte Name.
  11.  

  12. Geben Sie den Namen des ersten Gruppenmitglieds ein.
  13.  

  14. Klicken Sie in die Spalte E-Mail.
  15.  

  16. Geben Sie die entsprechende Emailadresse ein.
  17.  

  18. Füllen Sie die nächsten Spalten mit den weiteren Gruppenmitgliedern aus.
  19.  

  20. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern und Schließen.

 

Wenn Sie eine neue Email schreiben und im To-Feld den Namen der Gruppe eingeben, erscheint die Gruppe als Vorschlag.
 


 

Klicken Sie darauf, werden automatisch alle dazugehörigen Emailadressen eingetragen und die Email wird an die gesamte Gruppe verschickt.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x