Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Suchen in Outlook 2013 wiederverwenden

 
Um Suchen immer wieder verwenden zu können, ist die praktischste Lösung in Outlook, einen Suchordner anzulegen. Hier legen Sie ganz genaue Suchangaben fest und können die Suche mit einem Mausklick wiederholen.

Lookeen

Wie Sie Outlook schneller durchsuchen können, erfahren Sie hier!

Suchordner verwenden
 

  1. Öffnen Sie Outlook.
  2.  

  3. Wechseln Sie in das Register Ordner.
  4.  

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neuer Suchordner.
     


     

    Das Fenster Neuer Suchordner öffnet sich.

  6.  

  7. Scrollen Sie ganz nach unten.
  8.  

  9. Klicken Sie auf Benutzerdefinierten Suchordner erstellen.
     

    Das Feld Suchordner anpassen erscheint.
     

  10.  

  11. Klicken Sie auf die Schaltfläche Auswählen.
     
    Das Fenster Benutzerdefinierter Suchordner öffnet sich.
     

  12.  

  13. Geben Sie im Feld Name einen Namen für Ihren Suchordner ein.
  14.  

  15. Klicken Sie auf die Schaltfläche Kriterien.
     
    Das Fenster Suchordnerkriterien öffnet sich.
     

  16.  

  17. Geben Sie Ihre Suchkriterien ein.
     
    Im Register Weitere Optionen finden Sie Optionen bezüglich Lesestatus, Anlagen etc.
     


     

    Im Register Erweitert können Sie beinahe jedes Outlook-Feld auswählen und definieren.

  18.  

  19. Klicken Sie auf OK, bis alle Fenster geschlossen sind.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x