Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Kontaktgruppen – die neuen Verteilerlisten in Outlook 2013

Kontaktgruppen oder Verteilerlisten machen dasselbe: Sie verbinden Gruppen von Personen, mit denen Sie kommunizieren wollen. Sie möchten Ihrem Projektteam eine Email schreiben? Oder der ganzen Familie ein neues Foto vom Kleinen schicken? So geht’s.

Lookeen

Probleme bei der Suche Ihrer E-Mails und Kontakte in Outlook? Suche leicht gemacht.

  1. Öffnen Sie Outlook.
  2. Klicken Sie im Menü am unteren Fensterrand auf Personen.
    Der Kontakte-Bereich öffnet sich.
  3. Klicken Sie im Menüband auf die Schaltfläche Neue Kontaktgruppe.
     


     

    Das Fenster Unbenannt – Kontaktgruppe öffnet sich.
     


     

  4. Geben Sie im Feld Name einen Namen ein, unter dem Sie die Gruppe von Personen zukünftig finden möchten.
  5. Um Personen aus Ihren Kontakten zur Kontaktgruppe hinzuzufügen doppelklicken Sie auf das untere Feld.
    Das Fenster Mitglieder auswählen: Kontakte öffnet sich.
     

    kontakte-auswählen

  6.  

  7. Doppelklicken Sie auf die Personen, die Sie hinzufügen möchten.
    Die Namen erscheinen im unteren Feld Mitglieder ->.
     

    kontakt-hinzugefügt

  8.  

  9. Klicken Sie auf OK.
  10. Um neue Kontakte zur Kontaktgruppe hinzuzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche Mitglieder hinzufügen.
    Ein Drop-Down-Menü öffnet sich.
     


     

  11. Klicken Sie auf Neuer E-Mail-Kontakt.
    Das Fenster Neues Mitglied hinzufügen öffnet sich.
     


     

  12. Geben Sie Name und Emailadresse ein.
  13. Klicken Sie auf OK.Die Mitglieder der Kontaktgruppe werden jetzt in der Liste angezeigt.
     


     

  14. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern & Schließen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x