Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Schutz vor Spam – „Sichere“ Emailadressen festlegen

Auch in Outlook für Mac haben Sie die Möglichkeit, „sichere“ Adressen einzugeben, von denen Emails immer empfangen werden können. Dabei legen Sie fest, welche Domains Sie selbst als sicher einstufen möchten, z.B. alle Adressen mit der Endung beispiel.de.

Lookeen

Suche Ihrer empfangenen E-Mail Nachrichten in Outlook erleichtern!

Sichere Emailadressen festlegen
 

  1. Öffnen Sie Outlook.
  2.  

  3. Klicken Sie im Menüband oberhalb des Posteingangs auf die Schaltfläche Junk-E-Mail.
     

    Ein Drop-Down-Menü öffnet sich.
     


     

  4. Klicken Sie auf Schutz vor Junk-E-Mail….
     
    Das Fenster Filter für Junk-E-Mail öffnet sich.
  5.  

  6. Wechseln Sie in das Register Sichere Domänen.
     


     

  7. Geben Sie im Textfeld die Email-Endungen ein, die Sie als sicher einstufen und immer empfangen möchten.
  8.  

  9. Klicken Sie auf OK.

 

Sie können auch festlegen, dass nur Emails mit den von Ihnen festgelegten Endungen empfangen werden. Folgen Sie dafür der Anleitung in diesem Artikel und wählen Sie die Option Exklusiv.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x