Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Google stellt Calendar Sync ein

Nur noch 7 Tage! Wer seine Kalender noch mit dem Tool Google Calendar Sync abgleicht, sollte sich jetzt nach einer Alternative umschauen. Ab 1. August stampft Google diesen Dienst ein.

 

Wer mit Outlook arbeitet und nebenbei auch noch den Google Kalender nutzt, fragt sich früher oder später: Wie kann ich die beiden miteinander synchronisieren? Sonst ist es viel zu unübersichtlich, immer in beide Kalender zu schauen. Bisher gab es dafür das praktische Tool Google Calendar Sync. Doch nicht mehr lange.

Lookeen

Termine im Outlook Kalender schneller finden – Erfahren Sie hier mehr darüber!

Schon seit einem Jahr ist das Tool nicht mehr von Google downloadbar. Jetzt wird jedoch Ernst gemacht: Ab 1. August 2014 stellt Google den Dienst nun gänzlich ein.

In den nächsten Artikeln werde ich Alternativen vorstellen, mit denen der Google-Kalender weiterhin mit dem Outlook-Kalender synchronisiert werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x