Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Synchronisiert: Google-Kalender mit Outlook

Ab 1. August 2014 stellt Google sein Tool Google Calendar Sync ein (ähnlich erging es auch der Google Desktop Search 2011). Um weiterhin die Termine des Google-Kalenders auch in Outlook 2013 sehen zu können, muss eine Alternative gesucht werden. Hier lernen Sie eine kennen.

Lookeen

Wichtige Termine in Outlook schneller finden – Erfahren Sie hier mehr darüber!

  1. Öffnen Sie Ihren Google Kalender.
  2.  

  3. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf den Kalender, den Sie mit Outlook synchronisieren möchten.
  4.  

  5. Klicken Sie auf den Pfeil daneben.
    Ein Drop-Down-Menü öffnet sich.
     


     

  6. Klicken Sie auf Kalender-Einstellungen.
    Die Seite Details zu Kalender öffnet sich.
  7.  

  8. Klicken Sie neben Kalenderadresse auf die Schaltfläche ICAL.
     


     

    Das Fenster Kalender-Adresse öffnet sich.
     


  9.  

  10. Kopieren Sie den angezeigten Link.
  11.  

  12. Öffnen Sie Outlook.
  13.  

  14. Wechseln Sie in das Register Datei.
  15.  

  16. Klicken Sie links im Menü auf Informationen.
  17.  

  18. Klicken Sie auf Kontoeinstellungen.
    Ein Drop-Down-Menü öffnet sich.
  19.  

  20. Klicken Sie auf Kontoeinstellungen.
    Das Fenster Kontoeinstellungen öffnet sich.
  21.  

  22. Wechseln Sie in das Register Internetkalender.
     


     

  23. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neu.
    Das Fenster Neues Internetkalenderabonnement öffnet sich.
     


     

  24. Geben Sie im Textfeld den ical-Link ein, den Sie aus Google kopiert haben.
  25.  

  26. Klicken Sie auf Hinzufügen.

 
Tipp des Tages
Ich habe übrigens eine tolle Alternative zum Google Desktop Search entdeckt: Mit Lookeen können Sie alle Dateien auf Ihrem Desktop und sogar in Outlook ganz einfach durchsuchen.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x