Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Junk-Email-Ordner aussortieren Outlook 2013

 
Viele Emails, die eigentlich kein Spam sind, landen jeden Tag im Junk-Ordner. Es lohnt sich daher, nachzuschauen und die Emails im Junk-Ordner regelmäßig zu überprüfen. Leider funktioniert es nicht, einmal die „Keine Junk-E-Mail“-Schaltfläche zu benutzen und daraufhin alle Emails von diesem Absender im Posteingang zu erhalten.

Lookeen

Wichtige E-Mails im Junk-Ordner schneller finden – Erfahren Sie hier mehr darüber!

Sie müssen die Emails also manuell durchgehen. Wenn Sie wissen, von welchem Absender die Emails häufig im Junk-Ordner landen, geht das Ganze sehr einfach:

     

  1. Öffnen Sie Outlook.
  2.  

  3. Klicken Sie in der linken Leiste auf Junk-E-Mail.
  4.  

  5. Wechseln Sie in den Reiter ANSICHT.
  6.  

  7. Klicken Sie im Bereich Anordnen auf Von.

     

    Die Emails werden jetzt nach Absender gruppiert angezeigt.

  8.  

  9. Markieren Sie alle Emails, die Sie in den Posteingang verschieben möchten.
  10.  

  11. Drücken Sie die Tasten STRG + Shift + V.
    Das Fenster Elemente verschieben öffnet sich.
  12.  

  13. Klicken Sie auf Posteingang oder einen anderen Ordner, in den Sie die Emails verschieben möchten. 
  14.  

  15. Klicken Sie auf OK.

 
Um das Problem in Zukunft nicht wieder zu bekommen, sollten Sie den Absender als Kontakt hinzufügen. Dann landen die Emails auch nicht mehr im Junk-E-Mail-Ordner.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x