Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Kontakte anlegen in Outlook für Mac

Das Adressbuch in Outlook ist etwas sehr Praktisches: Sie brauchen sich keine Emailadressen merken, auf Zetteln aufschreiben oder alte Emails einer Person suchen, wenn Sie alle Ihre Kontakte speichern. Wie Sie ganz einfach einen neuen Kontakt erstellen, erfahren Sie hier.

Lookeen

Suche von wichtigen Kontakten aus Ihrem Adressbuch in Outlook erleichtern

Kontakt anlegen
 

  1. Öffnen Sie Outlook.
  2.  

  3. Klicken Sie links unten auf den Bereich Kontakte.
     


     

  4. Klicken Sie im Menüband auf die Schaltfläche Kontakt.
     


     

    Alternativ klicken Sie auf die Schaltfläche Neu und im Drop-Down-Menü auf Kontakt.
     


     

    Das Fenster für die Kontakteingabe öffnet sich.
    Das Feld Vorname ist bereits markiert.

  5.  

  6. Geben Sie den Vornamen des Kontaktes ein oder klicken Sie auf eine andere Information, die Sie ändern möchten.
     


     

  7. Klicken Sie auf den Platzhaltertext.
    Dann können Sie direkt die Daten eingeben.Neben den üblichen Informationen wie Name, Emailadresse, Unternehmen und Telefonnummer können Sie auch Notizen oder andere Informationen eingeben. Wechseln Sie dafür zwischen den Registern.
     


     

  8. Klicken Sie auf Speichern & Schließen.

Der Kontakt wird Ihnen ab jetzt in der Kontaktliste angezeigt. Wenn Sie eine neue Email schreiben, reicht es, die ersten Buchstaben des Namens einzugeben, dann werden Ihnen gleich die passenden Kontakte vorgeschlagen.
 



 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x