Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Outlook zeigt keine Suchergebnisse an – was tun?

Manchmal kann das passieren: Sie starten Outlook und möchten nach einer wichtigen Email suchen – aber nichts passiert! Outlook findet einfach keine Treffer, wo eigentlich Suchergebnisse sein müssten. Diese Schritte können Sie in einem solchen Fall befolgen.

Lookeen

Probleme mit der Suchfunktion in Outlook? Suche leicht gemacht.

Nur einen Ordner suchen

Outlook hat manchmal ein Problem damit, alle Daten gleichzeitig zu durchsuchen. Beschränken Sie Ihre Suche daher auf nur einen Ordner: Wählen Sie vorher den Email-Account aus, in dem die gewünschte Email sein muss oder beschränken Sie sich nur auf den Ordner „Gesendete Objekte“ oder „Posteingang“.

 

Outlook neu starten

Wenn auch dann nichts funktioniert, könnte ein Neustart von Outlook helfen. Beenden Sie das Programm und stellen Sie sicher, dass es auch nicht im Hintergrund weiterläuft. Kontrollieren Sie dafür auch die versteckten Icons in Ihrer Taskleiste und vergewissern sich, dass Outlook wirklich nicht mehr geöffnet ist. Starten Sie Outlook dann neu.

 

Outlook per Taskmanager beenden

Eine weitere Möglichkeit ist der Krallengriff: Drücken Sie Strg + Alt + Entf, um den Taskmanager zu öffnen. Schließen Sie im Taskmanager den Prozess Outlook.exe. Schließen Sie den Taskmanager und starten Sie Outlook neu.

 

Wenn all diese Tipps nicht helfen und Ihre Outlook-Suche immernoch keine Ergebnisse anzeigt, könnten Sie Outlook neu indizieren. Lesen Sie im nächsten Artikel mehr darüber, wie die Indexierung funktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x