Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wiederkehrende Aufgaben in Outlook 2013

Auch Aufgaben können sich immer wieder wiederholen. Zum Beispiel, wenn etwas für das wöchentliche Meeting vorbereitet werden muss. Outlook bietet die Möglichkeit, Aufgabenserien zu erstellen. Hier können Sie festlegen, wie häufig und in welchem Rhythmus Sie an eine Aufgabe erinnert werden möchten.

Lookeen

Wichtige Aufgaben in Outlook schneller finden – Erfahren Sie hier mehr darüber!

Aufgabenserien erstellen (Outlook 2013)

     

  1. Öffnen Sie Outlook 2013.
  2.  

  3. Klicken Sie links unten am Fensterrand auf Aufgaben. Der Aufgaben-Bereich öffnet sich.
  4.  

  5. Klicken Sie in das Textfeld Neue Aufgabe eingeben.
     

    Neue_Aufgabe

  6.  

  7. Drücken Sie die Strg-Taste.
    Die Aufgabe erscheint jetzt in der Aufgabenliste.
  8.  

  9. Doppelklicken Sie auf die Aufgabe.
    Das Aufgaben-Fenster öffnet sich.
     

    aufgabe_neu-300x268

  10.  

  11. Geben Sie im Feld Fällig am den ersten Termin ein, an dem die Aufgabe fertig sein muss.
  12.  

  13. Wenn Sie erinnert werden möchten, geben aktivieren Sie die Option Erinnerung und geben Sie ein, wann Sie erinnert werden möchten.
  14.  

  15. Klicken Sie auf die Schaltfläche Serientyp.
    Das Fenster Aufgabenserie öffnet sich.
     

    Aufgabenserie_neu-300x144

  16.  

  17. Geben Sie im Bereich Serienmuster ein, wie oft und wann die Aufgabe wiederholt werden soll.
  18.  

  19. Geben Sie im Bereich Seriendauer ein, wann die Aufgabe zum letzten Mal gemacht werden soll.
  20.  

  21. Klicken Sie auf OK.

 

Die Aufgabe erscheint nun so in der Aufgabenliste:
 

aufgabenanzeige
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x