Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wie man in Outlook 2010 E-Mails nachverfolgt

Eine Erinnerungsfunktion für E-Mails in Outlook ist eine praktische Sache. E-Mails können in Outlook so markiert werden, dass man sie bestimmt nicht vergisst. Die Funktion trägt den bezeichnenden Namen „Zur Nachverfolgung“. Sie erleichtern sich selbst die Verwaltung Ihrer E-Mails durch Kennzeichnung derselben. Markieren Sie beispielsweise eine E-Mail von Ihrem Chef, in der steht, dass eine bestimmte Akte bis zu einem bestimmtem Datum unbedingt fertig gestellt werden muss. Outlook zeigt Ihnen diese Mail von nun an mit einer Markierung versehen an  und auf Wunsch findet eine Erinnerung an die E-Mail statt.
 

Zur Nachverfolgung markiert werden können nicht nur E-Mails, sondern auch Kontakte und Aufgaben.

Lookeen

Wichtige E-Mails schneller wiederfinden – Erfahren Sie hier mehr darüber!

Die Vorteile einer solchen Markierung Ihrer Nachrichten liegen auf der Hand:

     

  • Diese Mails werden mit einem Flaggensymbol versehen.
  •  

  • Wenn Sie im Suchordner Zur Nachverfolgung auswählen und vorher entsprechende Mails markiert haben, können Sie sich auf einen Blick alle diese Mails anschauen.
  •  

  • Mails, die mit dem Flaggensymbol versehen sind, erscheinen in der Aufgabenliste und im Kalender.

 

Um eine Ihrer Nachrichten nun mit solch einem Flaggensymbol, einer Markierung zu versehen, klicken Sie sie mit der rechten Maustaste an und wählen Sie Zur Nachverfolgung/Follow Up und die gewünschte Zusatzoption aus.
 

Outlook-Follow
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x