Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wie man E-Mails zeitversetzt versendet

 
Sie schreiben eine E-Mail fertig, lesen noch einmal Korrektur und drücken dann auf Senden. Nun soll die E-Mail aber nicht sofort verschickt werden, sondern erst in 2 Stunden, wenn Sie schon längst zuhause sitzen, Ihrem Chef aber zeigen wollen, wie lange Sie noch im Büro waren. So etwas ist in Outlook durchaus möglich, aber mit einigen Komplikationen verbunden.
 

Falls Ihr Outlook bis zum Versenden der Nachricht geöffnet bleibt oder aber zum Versandzeitpunkt wieder angeschaltet wird, ist die ganze Sache ein Kinderspiel.
 

Anders sieht es aus, wenn Outlook zum angegebenen Zeitpunkt geschlossen oder der Computer sogar ausgeschaltet ist. Hierfür benötigen Sie einen Exchange-Server, der Ihre Nachrichten zeitversetzt verschickt und selbst dann ist nicht garantiert, dass das zeitverzögerte Versenden Ihrer Mail einwandfrei funktioniert.
 

Durch einen Produktfehler von Microsoft funktioniert die ganze Sache nur, wenn das Exchange-Postfach das einzige Postfach in Ihrem Outlook-Profil ist. Sobald in Outlook ein POP3-Konto parallel zu einem Exchange-Konto geführt wird, funktioniert das zeitversetzte Versenden nicht.

Lookeen

Wie Sie E-Mails auf dem Exchange Server schneller finden, erfahren Sie hier!

(Einen entsprechenden Bugfix gibt es bisher von Seiten Microsofts nicht, legen Sie daher notfalls über die Systemsteuerung ein gesondertes Profil für Outlook an, das ausschließlich die Verbindung zum Exchange-Server hält!)
 
 

Nun aber dazu, wie die E-Mail überhaupt zeitversetzt gesendet werden kann:

     

  1. Rufen Sie innerhalb der Mail das Optionen/Options-Register auf:
     


     

  2. Im Bereich More Options/Mehr Optionen wählen Sie Delay Delivery/Übermittlungverzögern aus.
     

  3. Stellen Sie Datum und Uhrzeit ein. Ein Klick auf Close/Schließen speichert die Änderung
  4.  

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x