Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wie man in Outlook 2010 Grafiken in E-Mails einfügt

 
Nicht nur SmartArts können in Outlook Ihre E-Mail optisch aufpeppen, sondern auch andere Grafiken, ClipArts und Formen! Bilder sind für das Auge wesentlich leichter zu erfassen und deren Inhalt leichter zu verarbeiten, weswegen Bilder eine willkommene Abwechslung zu langen Texten sind.
 

Die Optionen um eine Grafik einzufügen finden Sie im Insert/Einfügen – Register des geöffneten E-Mail-Fensters. Von Interesse für uns ist der Bereich Illustrations/Illustrationen.
 


 

Hier finden sich nun verschiedene Optionen, aus denen Sie auswählen können. Was es mit den SmartArts auf sich hat, erfahren Sie im Blog-Eintrag „Wie man eine E-Mail optisch ansprechend gestaltet“. Der Punkt Screenshot wird im Blog-Eintrag „Wie man einen Screenshot in Outlook mitschickt“ behandelt.

Lookeen

Wie Sie wichtige E-Mails und Anhänge schneller finden können, erfahren Sie hier!

Damit die Schaltflächen aktiv, also anklickbar werden, müssen Sie zunächst den Cursor im Textfeld durch einen Linksklick platzieren.
 
 

Die einzelnen Buttons:
 

Mit dem Picture/Grafik Button  können Sie Bilder ein die E-Mail einfügen. Als übliche Grafikformate werden JPEG, PNG und GIF verwendet. Stellen Sie das Format der E-Mail zwischenzeitlich auf „Nur-Text“ um, so werden sämtliche Grafiken gelöscht.

 

Mit dem Clip-Art Button  können Sie ClipArts, die Sie sicherlich aus Word un PowerPoint kennen auch in Outlook verwenden. Das Dateiformat der ClipArts ist PNG.

 

Mit dem Shapes/Formen Button   können Sie in kürzester Zeit abstrakte Formen wie Pfeil, Stern oder ein Rechteck in Ihre E-Mail einbinden. Dazu wählen Sie zunächst die gewünschte Form aus, dann klicken Sie in das Textfeld, halten die linke Maustaste gedrückt und ziehen Ihr Objekt auf die gewünschte Größe, respektive Länge. Nachdem Sie so die Form platziert haben, können Sie durch einen Linksklick auf die Form ein Register öffnen, in dem die Optionen Farbe, Fülleffekt etc. zur Auswahl stehen.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x