Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wie man Spam in Outlook 365 verwaltet

 
Auch in Outlook 365 können Sie selbst eingreifen und festlegen, welche Emails als Spam in den Spam-Ordner wandern und welche Emails normal empfangen werden. So vermeiden Sie einen überfüllten Posteingang mit Werbemails und unlauteren Angeboten.

Lookeen

Wichtige Outlook E-Mails schneller finden – Erfahren Sie hier mehr darüber!

  1. Melden Sie sich bei Office 365 an.
  2.  

  3. Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf Outlook.
     

    Menüleiste2
     

    Die Outlook Web-App wird geöffnet.

  4.  

  5. Klicken Sie rechts oben auf Optionen.
     


     

  6. Klicken Sie auf Alle Optionen anzeigen….
     
    Sie gelangen auf Ihre Verwaltungsseite.
  7.  

  8. Klicken Sie in der linken Menüleiste auf Blockieren oder zulassen.
  9.  

  10. Wählen Sie, ob Emails gefiltert werden sollen oder nicht.
     
    Die Option Emails nicht in Junk-E-Mail-Ordner verschieben legt fest, dass Emails nicht gefiltert werden. Die Option Automatisch Junk-E-Mail filtern legt fest, dass Spam-Emails automatisch aussortiert werden.
     


     

  11. Tragen Sie im Bereich Sichere Absender und Empfänger die Emailadressen ein, von denen alle empfangenen Emails ungefiltert im Posteingang landen sollen.
     


     

  12. Klicken Sie auf das grüne Plus, um eine Emailadresse in der Liste zu speichern.
  13.  

  14. Wenn Sie wissen, dass all Ihre Kontakte, die Sie in Ihrer Kontaktverwaltung gespeichert haben, nur sichere Emails versenden, klicken Sie auf das Kästchen vor der Option Meine Kontakte sind sichere Absender.
     


     

  15. Scrollen Sie weiter hinunter bis zum Bereich Blockierte Absender.
  16.  

  17. Tragen Sie hier die Emailadressen ein, von denen Sie keinerlei Emails mehr empfangen möchten.
     

     

  18. Klicken Sie auf das grüne Plus, um eine Emailadresse in der Liste zu speichern.
  19.  

  20. Wenn Sie ausschließlich Emails von Adressen bekommen möchten, die in Ihrer Liste der Sicheren Absender und Empfänger gespeichert sind, klicken Sie in das Kästchen vor der Option Nur Personen in der Liste der sicheren Absender und Empfänger sowie lokale Absender sind sichere Absender.
  21.  

  22. Klicken Sie rechts unten auf Speichern.
     

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x