Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Wie man die Profileinstellungen von Outlook 2007/2010 sichert

 
Ein Profil in Outlook enthält Email-Konten, Datendateien, Informationen zum Speicherort von Emails, die Anmeldung und die Anzeige der Favoritenordner. Diese Profile werden nicht in den pst-Dateien, den Outlook-Datendateien gespeichert und können so nicht übernommen werden. Wenn Sie Outlook neu installieren, müssen Sie all diese Informationen wieder angeben.

Lookeen

Wichtige Outlook Daten schneller finden – Erfahren Sie hier mehr darüber!

Gespeichert werden diese Informationen in der Registry. Und eben hier besteht die Möglichkeit, die Profile zu sichern und so wiederherstellen zu können:
 

  1. Klicken Sie auf Start im Windows-Menü.
     


     

    Das Windows-Startmenü öffnet sich und das Suchfeld erscheint.
     

  2. Geben Sie im Suchfeld regedit ein.
     


     

  3. Drücken Sie die Enter-Taste.
     
    Das Fenster Registrierungs-Editor öffnet sich.
  4.  

  5. Suchen Sie HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindows NTCurrentVersionWindows Messaging SubsystemProfiles.
     
    Unterhalb des Schlüssels Profiles Sehen Sie alle Profile, die auf diesem Computer angelegt wurden.
  6.  

  7. Rechtsklicken Sie auf das Profil, das Sie exportieren möchten.
     


     

  8. Klicken Sie auf Exportieren.
     

    Das Fenster Registrierungsdatei exportieren öffnet sich.
     

  9. Wählen Sie einen Speicherort für die .reg-Datei.
  10.  

  11. Klicken Sie auf Speichern.

 

Wenn Sie Outlook neu installieren, reicht ein Doppelklick auf diese .reg-Datei, um das Profil wiederherzustellen und mit dem neu installierten Outlook weiter zu nutzen.

 

Quelle Artikelbild

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x