Outlook-Blog

Die besten Tipps und Tricks rund um Microsoft Outlook

Outlook neu indizieren – so geht’s

Normalerweise indiziert Outlook automatisch alle Daten in Ihrer pst-Datei. Manchmal funktioniert das nicht richtig und die Outlook-Suche findet nichts mehr. Um der Outlook-Suche ein bisschen auf die Sprünge zu helfen, ist es möglich, eine Indizierung anzustoßen.

 

Durch die Indizierung der Daten wird die Outlook-Suche erheblich schneller und das Suchen macht wieder Spaß.

Lookeen

Schneller indizieren und genauere Suchergebnisse erhalten? Dann testen Sie Lookeen!

So geht’s:

    1. Öffnen Sie Outlook.

 

    1. Wechseln Sie in das Register DATEI.

 

    1. Klicken Sie im linken Menü auf Optionen.
      Das Fenster Outlook-Optionen öffnet sich.

 

    1. Klicken Sie im linken Menü des Fensters auf Suchen.
      Die Such-Optionen werden angezeigt.

 

    1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Indizierungsoptionen….


      Das Fenster Indizierungsoptionen öffnet sich.
       
    2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert.
      Das Fenster Erweiterte Optionen öffnet sich.
       
    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neu erstellen.
      Das Fenster Index neu erstellen öffnet sich.
       
    4. Klicken Sie auf OK.

 

  1. Schließen Sie alle Fenster.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x