Wie man E-Mails zeitversetzt versendet

Lookeen

Wie Sie E-Mails auf dem Exchange Server schneller finden, erfahren Sie hier!

(Einen entsprechenden Bugfix gibt es bisher von Seiten Microsofts nicht, legen Sie daher notfalls über die Systemsteuerung ein gesondertes Profil für Outlook an, das ausschließlich die Verbindung zum Exchange-Server hält!)
 
 

Nun aber dazu, wie die E-Mail überhaupt zeitversetzt gesendet werden kann:

     

  1. Rufen Sie innerhalb der Mail das Optionen/Options-Register auf:
     


     

  2. Im Bereich More Options/Mehr Optionen wählen Sie Delay Delivery/Übermittlungverzögern aus.
     

  3. Stellen Sie Datum und Uhrzeit ein. Ein Klick auf Close/Schließen speichert die Änderung
  4.  

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.