Wann gilt eine Email als gelesen?

Lookeen

Empfangene E-Mails schneller finden – Erfahren Sie hier mehr darüber!

Sie können jedoch selbst bestimmen, wann eine Email als gelesen gelten soll:
 

  1. Öffnen Sie Outlook.
  2.  

  3. Wechseln Sie in das Datei-Register.
  4.  

  5. Klicken Sie auf Optionen.
     
    Das Fenster Outlook-Optionen öffnet sich.
  6.  

  7. Klicken Sie auf Erweitert.
     


     

  8. Klicken Sie auf die Schaltfläche Lesebereich….
     
    Das Fenster Lesebereich öffnet sich.
     


     

    Ziemlich sicher ist bei Ihnen der zweite Punkt Element als gelesen markieren, wenn neue Auswahl erfolgt markiert. Diesen Punkt haben wir soeben schon besprochen; sobald Sie eine neue Nachricht im Vorschaufenster anzeigen lassen, wird die vorherige als gelesen markiert. Besser ist jedoch die erste Option Im Lesebereich angezeigte Nachrichten als gelesen markieren. Wartezeit vor “Gelesen”-Markierung:.

  9.  

  10. Markieren Sie die erste Option.
  11.  

  12. Tragen Sie in das Textfeld ein, nach wievielen Sekunden eine Email als gelesen gelten soll.
  13.  

  14. Markieren Sie den letzten Punkt Einzeltastenlesen mit Leertaste. Damit können Sie im Posteingang Emails mit der Leertaste als gelesen markieren und springen direkt zur nächsten Email.
  15.  

  16. Klicken Sie auf OK.
  17.  

  18. Klicken Sie noch einmal auf OK.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.