Problem: Outlook E-Mail hängt im Postausgang fest

Ist Ihnen das auch schon einmal passiert: Sie möchten eine E-Mail verschicken, doch plötzlich hängt diese im Outlook Postausgang fest und wird nicht gesendet? Wir zeigen Ihnen, woran das liegen kann und wie Sie dieses Problem am Beispiel von Outlook 2010 lösen können.

Lookeen

Wie Sie wichtige E-Mails in Outlook schneller finden können, erfahren Sie hier!

Fehlende Internetverbindung
 
Eine mögliche Ursache kann der Mailserver sein. Wenn dieser nicht online ist, dann kann ihre Outlook E-Mail nicht gesendet werden. Anhand der Anzeige im unteren Balken lässt sich dies überprüfen. Sollte ihr Mailserver nicht verbunden sein, dann wird hier „Getrennt“ oder „Verbindungsversuch…“ angezeigt.

Lösung: Überprüfen Sie ihre Internetverbindung. Dazu können Sie mit Ihrem Browser einige Webseiten aufrufen. Sollte sich keine Verbindung aufbauen, so können Sie unter der Windows Schaltfläche „Start“ auf „Systemsteuerung“ und anschließend auf „Netzwerk- und Freigabecenter“ klicken und eine neue Verbindung oder ein neues Netzwerk einrichten.

 

 

Zu große E-Mail Datei
 
Eine weitere Ursache stellt die Größe der Outlook E-Mail dar. Wie bei den meisten E-Mail Servern gibt es auch in Outlook eine Größenbeschränkung für den Anhang Ihrer E-Mail Nachricht (maximal 20 MB). Das Problem, das sich hierbei ergibt: Die Outlook E-Mail hängt im Postausgang fest und lässt sich zudem auch nicht mehr löschen, da sie sich bereits in der Übermittlung befindet.

Lösung: Versetzen Sie Ihr Outlook in den Offline-Modus. Klicken Sie dazu unter „Senden/Empfangen“ auf „Offline Arbeiten“. Nun können Sie die E-Mail problemlos löschen. Wenn Sie die Outlook E-Mail behalten möchten, dann ziehen Sie die E-Mail einfach in den Ordner „Entwürfe“ und löschen dort den zu großen Anhang Ihrer Nachricht. Sobald Sie das erledigt haben, können Sie Outlook wieder auf „Online arbeiten“ umstellen.

 

 

Fehlerhafte Kontoeinstellungen
 
Auch falsche Kontoeinstellungen können die Ursache für eine festhängende E-Mail im Outlook Postausgang sein. Wenn Sie beispielsweise das Kennwort eines Ihrer Internet E-Mail Konten geändert haben, dann müssen Sie dies auch in Outlook ändern. Außerdem müssen Sie darauf achten, dass die Angaben zu Ihrem Benutzernahmen und Kennwort korrekt sind.

Lösung: Wenn Sie unter „Datei“ die „Kontoeinstellungen“ aufrufen, dann haben Sie die Möglichkeit im Reiter „E-Mail“ das entsprechende E-Mail Konto auszuwählen und durch die Option „Ändern“ zu bearbeiten.

 

 

Problem durch Virenscanner
 
Sollte keines der zuvor beschriebenen Fälle die Ursache gewesen sein, so könnte auch Ihr Virenscanner der Grund dafür sein, weshalb ihre E-Mail im Outlook Postausgang hängen bleibt.

 

Lösung: Wenn Sie die Überprüfung eingehender bzw. ausgehender E-Mails ausschalten oder Ihren Virenscanner kurzzeitig deaktivieren, sollte Ihre E-Mail aus dem Outlook Postausgang problemlos versendet werden können. Die Einstellungen dazu können Sie in Ihrem jeweiligen Virusprogramm vornehmen.

 

 

Mit diesen Lösungsvorschlägen sollte sich Ihre E-Mail aus dem Outlook Postausgang problemlos versenden lassen.

 

10 thoughts on “Problem: Outlook E-Mail hängt im Postausgang fest

  1. Bei mir hängt es ebenfalls, schon seit vielen Wochen. Und das auf 2 unterschiedlichen Rechnern (mit Outlook 2007 und Outlook 365). Zudem lässt es sich nicht ordentlich schließen, sondern muss immer durch den Task-Manager beendet werden. Auf beiden Rechnern.
    Und Outlook auf meinem Smartphone verliert ständig die Server-Passwortspeicherung. Da stimmt doch was grundsätzlich nicht.

  2. hallo,
    und es kommt noch schlimmer:
    meistens werden meine emails zwar gesendet, aber manchmal bleibt eine email im Postausgang hängen. Wenn outlook beendet und neu gestartet wird, wird eventuell diese email gesendet. Wenn nicht: email anklicken, d.h. wieder öffnen, und erneut senden. Dann wird die email meistens auch gesendet, wird aber nicht im Ordner „gesendet“ abgelegt. Auch nicht in keinem anderen Ordner. Ist einfach weg. Auch wenn ich mich beim Provider einlogge, ist diese in keinem Ordner vorhanden. die verschwundenen emails sind unterschiedlich groß, maximal 1,5 MB.

  3. Hallo,
    wir haben das Problem das wir eine Regel für Abwesenheit erstellt haben (wie von Outlook beschrieben für den Fall das man keine Abwesenheitsnachricht senden kann). Das Funktioniert soweit gut, sobald eine Mail eingeht wird die Vorlage geladen und versendet. Das Versenden an sich funktioniert jedoch nicht, alle Mails landen im Postausgang und bleiben dort solange bis man sie aktiv auswähl und versendet. Automatisch geht das leider nicht. Woran könnte das liegen?

    1. Guten Tag,
      nachdem Sie die Regel der Abwesenheitsnotiz eingestellt haben, müssen sie evtl. je nach Outlook-Version das zusätzliche automatische Versenden dieser Abwesenheitsnachricht einstellen. Welche Outlook-Version benutzen Sie denn?

      Liebe Grüße

  4. Bei mir passiert dies bei zeitversetzten Messages. Wenn ich diese danach nochmals öffne, Zwecks Bearbeitung, oder die Delay Details zu ändern, werden diese von Today, auf None gesetzt und nicht mehr versendet. Ich kann diese dann nur noch im Forward Modus, erneut senden und die urspüngliche im Postausgang hängende löschen.

  5. In meinem Fall half es (temporär), das Outlook Profil zu löschen und neu zu erstellen (auch den Ordner Outlook aus AppData und Roaming gelöscht).
    Aber nach 2 Tagen wieder der gleiche Mist. Kann keine E-Mail mehr senden, von 2 verschiedenen Konten aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.